• Neues Bis(s)-Buch im Juni!

    In "Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl" von Stephenie Meyer ist das böse Vampirmädchen Bree die Hauptfigur

weiterlesen

Neues Bis(s)-Buch von Stephenie Meyer kommt im Juni!

Gute Nachricht für alle Twilight-Fans! Wer dachte, dass die Bis(s)-Serie mit Breaking Dawn ein Ende nimmt, liegt daneben: Die dunkle Seite auf Edwards und Bellas Welt wird mit dem neuen Roman von Stephenie Meyer "Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl - das kurze zweite Leben der Bree Tanner" beleuchtet.

Bild: Youtube.com

Am 5. Juni 2010 um 7 Uhr ist es soweit: Fans aus aller Welt dürfen sich auf einen neuen Roman von Star-Autorin Stephenie Meyer freuen. Hauptfigur in "Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl" (Carlsen Verlag, ca. 200 Seiten) ist Bree Tanner, die im dritten Teil der Twilight-Saga "Eclipse" auftaucht. Sie gehört zur Armee der neugeborenen Vampire und schildert im neuen Buch ihre Reise, um Bella Swan und Edward Cullen zu vernichten.

"Ich bin selbst ganz überrascht von diesem Roman", erklärt Stephenie Meyer. "Als ich 2005 mit der Arbeit begann, war es einfach ein Versuch, der mir helfen sollte, die andere Seite von "Eclipse" zu verstehen. Ich dachte, daraus könnte vielleicht eine Kurzgeschichte werden, die ich auf meine Website stellen würde. Dann begann ich, an "The Twilight Saga: The Official Guide" zu arbeiten und dachte, dies wäre ein passender Ort für Brees Geschichte. Doch der Text wurde viel länger als ich geplant hatte, so dass schließlich ein Roman entstand."

Auf ihrer offiziellen Website schreibt Stephenie Meyer: "Die Geschichte ist eine tolle Ergänzung zu 'Eclipse', sie erklärt viele Dinge, die Bella niemals wusste."

Übrigens: Neben der Buch-Version soll der Roman einen Monat lang (Stephenie Meyer schreibt auf ihrer Website vom 07. Juni bis 05. Juli) kostenlos unter www.breetanner.com zum Download bereit stehen!

In der Verfilmung "Eclipse - Bis(s) zum Abendrot" (Kinostart: 15. Juli) wird Bree Tanner übrigens von Jodelle Ferland (siehe Bild) verkörpert. Die 15-jährige Schauspielerin wird sich freuen, denn damit könnte sie bei einer Verfilmung die Hauptrolle ergattern. Dabei wäre sie super für die Rolle des bösen Vampirmädchens Bree geeignet, denn Jodelle konnte schon ordentlich Erfahrung im Grusel-Genre sammeln: Ihre erste Kino-Rolle hatte sie im Horror-Movie "Silent Hill" und auch in Schocker-Filmen wie "Carrie", "The Messengers" oder "Seed" spielte sie mit.

Was sagst du dazu? Freust du dich auf den neuen Bis(s)-Band? Und könntest du dir Jodelle Ferland in einer möglichen Verfilmung vorstellen?

Kennst du schon das neue Eclipse-Poster? Alles über den Kinofilm "Eclipse - Biss zum Abendrot" inklusive Trailer, Pics und allen Infos gibt's natürlich auf Mädchen.de!

mehr zum Thema