• "Anna Dressed In Blood"

    Romantische Mystery-Geschichten sind genau das Ding von Stephenie Meyer: Die "Twilight"-Autorin produziert jetzt ihren ersten Kinofilm!

weiterlesen

Stephenie Meyer produziert "Anna Dressed In Blood"

Super News für alle „Twilight“-Fans! Die Autorin der erfolgreichen Vampir-Romane arbeitet an einem neuen Fantasy-Projekt: Nach dem Erfolg der Kino-Adaptionen ihrer Bücher will sich Stephenie Meyer jetzt selbst als Produzentin versuchen und verriet ihren Fans, dass sie die Mystery-Romanze „Anna Dressed in Blood“ in die Kinos bringen will. Schon bei den „Twilight“-Filmen war Stephenie oft am Set, um den Regisseuren bei der perfekten Umsetzung der Handlung zu helfen. Doch ob sie das auch mit einem Stoff kann, der nicht aus ihrer Feder stammt?

Stephenie Meyer (Foto: Getty Images)

Der Drehplan für die beiden Bücher von Kendare Blakes steht jedenfalls schon fest: Mit Newcomerin Maddie Hasson (I Saw the Light) und Cameron Monaghan (Gotham) sollen zwei Schauspieler die Hauptrollen übernehmen, die schon mit kleinen Rollen in TV-Serien und Filme glänzen konnten. Doch ob sie mit dem Projekt an den riesigen Erfolg von Kristen Stewart, Robert Pattinson & Co. anknüpfen können?

Alle Infos zu "Seelen"

Cameron Monaghan und Maddie Hasson

Denn Welterfolge wie der von „Twilight“ sind meistens einmalig. Das musste Stephenie Meyer auch mit ihrer zweiten Buch-Reihe „Seelen“ feststellen, die zwar erfolgreich war, aber lange nicht an den Erfolg von „Twilight“ heranreichte. Doch die Story von „Anna Dressed in Blood“ verspricht einiges an Spannung und Potential: Cas Lowood stammt von Geisterjägern ab und tritt in die Fußstapfen des Vaters, nachdem dieser von einem Geist getötet wurde. Bewaffnet mit dem magischen Dolch seines Vaters zieht er mit seiner Mutter und ihrer Geister erschnüffelnden Katze durch ganz Amerika, um die (Un-)Toten endgültig ins Jenseits zu schicken. Das führt ihn schließlich zu einem weiblichen Geist in einem leerstehenden viktorianischen Spukhaus, den alle im Ort nur "Anna Dressed in Blood" nennen – und der normalerweise jeden umbringt, der das Spukhaus betritt…
Der Drehbeginn für den Film ist für November 2016 geplant.

mehr zum Thema