• Stars im Model-Business

    Taylor Momsen und Vanessa Hudgens modeln professionell und in England gibt es Edward Cullens Unterhosen!

weiterlesen

Taylor Momsen: Model für "Material Girl"

Nachdem Taylor Momsen in letzter Zeit eher mit Freaky-Outfits und Pöbeleien auf sich aufmerksam gemacht hat, zieht sie nun mit ihrem neuen Modelljob alle Blicke auf sich. Sie präsentiert die Material Girl-Kollektion von Madonna und deren Tochter Lourdes. Die 16-jährige Schauspielerin kennt sich im Modellbusiness aus: Auch für das britischen Modelabel „New Look“ stand sie schon vor der Kamera.

ddp images

Die Kollektion von Lourdes und ihrer Mum ist stark geprägt vom flippigen Stil der 80er Jahre – und das passt natürlich super zu der platinblonden Taylor Momsen. „Ich trage gerne knappe Sachen die etwas aus der Reihe fallen. Normalerweise mache ich mir aber nicht soviele Gedanken darüber, was ich anziehe. Ich nehme einfach irgendwas aus dem Schrank.Wichtig ist nur, dass es zu meiner Stimmung an dem Tag passt“, berichtet das Gossip Girl.

Auf den Schauspielerinnen-Bonus beim Modell setzt auch Victoria Beckham. Vanessa Hudgens modelt aktuell für die Modelinie des Ex-Spice Girls. Der „HSM-Star“ Vanessa Hudgens will in Zukunft auch als Modedesignerin arbeiten: Bei Victoria Beckham kann sie sich jetzt noch einiges abschauen. Das Hauptthema von Vics Kollektion ist Denim - und das passt wirklich super zu der süßen Vanessa .

Auch Robert Pattinson ist in Sachen Mode unterwegs. Die UK-Kaufhauskette „Marks&Spencers“ bringt Herrenunterwäsche auf den Markt, die von Edward Cullen aka Robert Pattinson inspiriert ist. Sie soll besonders für das Tragen unter engen Hosen und Skinny-Jeans geeignet sein. Leider hat sich Robert Pattinson nicht als Modell für die Vampir-Unterhose verpflichten lassen!