• Taylor: Neuer Freund?

    Jetzt wissen wir, warum sich Taylor nach einem Haus in London umsieht: Sie soll mit Douglas Booth zusammen sein!

weiterlesen

Taylor Swift und Douglas Booth: Was läuft da?

Es ist leiser um das Privatleben von Sängerin Taylor Swift geworden. Ihre letzte Beziehung – mit One Direction-Sänger Harry Styles – liegt nun auch schon etwas zurück und die beiden haben sich nicht gerade freundschaftlich getrennt. Nun aber scheint Amor Taylor erreicht zu haben. Und es hat schon wieder bei einem Briten gefunkt! Die Sängerin wurde turtelnd mit dem Schauspieler Douglas Booth, bekannt aus LOL und der Neuverfilmung von Romeo & Julia, gesichtet.

Taylor Swift und Douglas Booth

Taylor Swift (23) und Douglas Booth (21) trafen sich in Hampstead, im nördlichen Teil von London, wo sie sich einen Teil eines Pubs mieteten und dort mehrere Stunden zusammen verbrachten. Quellen zufolge waren die beiden unzertrennlich und hatte sehr viel Spaß zusammen. „Sie sahen sehr glücklich zusammen aus und lachten die ganze Zeit miteinander“, sagte ein Restaurantbesucher dem Magazin People.

Der Sprecher von Taylor Swift bestätigte das Treffen, widersprach allerdings Gerüchten, dass die beiden ein Paar sind. Aber wer weiß? Der süße Schauspieler, der die Rolle des Romeo in „Romeo & Julia“ an der Seite von Taylors Freundin Hailee Steinfeld spielt, sagt einmal in einem Interview:

„Ich habe einige der schönsten Frauen der Welt getroffen, aber nicht die Attraktivsten. Schönheit kommt von innen. Man muss jemanden erst kennenlernen, um sich zu verlieben.“

 Vielleicht hat er Taylor nun ein wenig besser kennengelernt? Das würde übrigens auch erklären, warum sich die Sängerin nach einem Haus in London umgesehen hat und Taylor Swift und Harry Styles bald Nachbarn sein könnten.

Was denkst du? Würden die beiden ein süßes Pärchen abgeben?

whatsapp-promo-bild
mehr zum Thema