• Arme Taylor

    Die Sängerin ist am Boden zerstört. Ihre geliebte Mama ist schwer krank und Taylor wendet sich an ihre Fans...

weiterlesen

Taylor Swifts Mama hat Krebs

Traurige News von Taylor Swift! Auf ihrem Tumblr-Blog machte die 25-Jährige gestern die Krebsdiagnose ihrer geliebten Mama öffentlich. Über den Gesundheitszustand und die Behandlung will Tay nichts Genaues sagen, aber sie will, dass ihre Fans Bescheid wissen. Besonders hart: Die Diagnose kam vollkommen überraschend…

Taylor Swifts Mama hat Krebs

Bei einem Routine-Check wurde bei Tays Mama Andrea Krebs festgestellt – ein echter Schock. Andrea fühlte sich gesund und ging nur auf Drängen ihrer berühmten Tochter Taylor zum Arzt. Nicht, weil es Anzeichen für eine Krankheit gab, sondern einfach nur zur Vorsorge. Mit so einem traurigen Ergebnis hätte wohl niemand gerechnet.

Die Entscheidung die Krankheit der Mutter öffentlich zu machen, traf nicht Taylor alleine. Auch ihre Mama Andrea wollte, dass die Öffentlichkeit informiert wird – auch um darauf aufmerksam zu machen, wie wichtig es ist regelmäßig zur Vorsorge zu gehen. "Sie wollte, dass ihr es wisst. Weil eure Eltern vielleicht zu beschäftigt sind, um zum Arzt zu gehen. Vielleicht kann eure Erinnerung an eine Vorsorgeuntersuchung zu einer früheren Diagnose und damit zu einem leichteren Kampf gegen die Krankheit führen. Oder zumindest zu eurer eigenen Beruhigung, wenn die Tests negativ ausfallen", schreibt Taylor in ihrem Brief an die Fans.

Taylor hat ein sehr enges Verhältnis zu ihrer Mom und wurde von ihr bis jetzt auf jede Tour begleitet. Auch in den Videos „The Best Day“ und „I'm Only Me When I'm With You“ waren sie gemeinsam zu sehen. Taylor Swift bedankte sich auch bei ihren Fans für die große Anteilnahme seit sie die Diagnose öffentlich gemacht hat. „Sie hat jetzt eine wichtige Schlacht zu kämpfen. Ich hoffe und bete, dass ihr niemals Neuigkeiten wie diese erhaltet.“

mehr zum Thema