• Kanye & Taylor nackt!

    Kanye West provoziert in seinem neuesten Musikvideo mal wieder: Diesmal zeigt er Taylor Swift nackt

weiterlesen

Taylor Swift nackt im Bett mit Kanye West!

Kanye West setzt auf nackte Haut. Bei der Videopremiere seines neuen Videos "Famous" zeigt sich der Rapper nicht nur selbst so wie Gott ihn schuf, sondern dazu auch noch viele andere amerikanische Stars, die alle zusammen in einem riesigen Bett liegen. Selbst Kanyes Ehefrau Kim Kardashian darf bei so einer Darstellung natürlich nicht fehlen.

Twitter

Skandal-Rapper Kanye West hat mal wieder die volle Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Wir kennen ja eigentlich schon die eigenartigen Ticks von Kanye, zum Beispiel, dass er nicht gerne lächelnd fotografiert wird, weil sonst sein cooles Image einen Sprung bekommen könnte. Doch womit der Rapper nun in seinem neusten Video provoziert, das kann ihm so schnell vermutlich keiner nachmachen.

+ + Kanye provoziert mit seinem neuen Video + +

Bei der Videopremiere seiner neuen Single „Famous“ letzten Freitag ist zu sehen, wie Kanye zusammen mit seiner Frau Kim Kardashian im Bett liegt. Das ist für Kanye aber noch nicht intim genug: Beide sind nämlich auch noch splitterfasernackt zu sehen. Und als ob es dem Rapper damit immer noch nicht gereicht hätte, hat er eben mal die bekanntesten Größen Amerikas neben sich nackt ins Bett gelegt. Neben Kanye und Kim liegen außerdem noch eine nackige Taylor Swift, Amber Rose, Rihanna, Chris Brown, Caitlyn Jenner, Bill Cosby, Donald Trump, George W. Bush, Anna Wintour und Ray J. Schon eine wirklich gute Idee, um noch mehr Promotion für sein neues Video zu bekommen. Natürlich sind in dem Video nicht die echten Stars nackt zu sehen, sondern extra für das Video angefertigte Wachsfiguren.

+ + Kanye holte sich extra Ratschläge von einem Künstler + +

Aufmerksamkeit hat Kanye damit auf jeden Fall bekommen, auch wenn es sich in dem Video nur um Wachsfiguren handelt. Doch wer jetzt denkt, dass Kanye ein total niveauloses Video auf den Markt gebracht hat, der irrt. Denn Kanye hat sich für die Promotion seines Videos zuvor tatsächlich Rat bei einem berühmten Maler geholt. Inspiriert worden ist Kanye dabei angeblich von dem amerikanischen Künstler, Vincent Desiderio, und zwar genaugenommen von dessen Gemälde „Sleep“. Wow, was für eine Kampagne, Kanye!

mehr zum Thema