• Ist Taylor magersüchtig?

    Einem neuen Bericht zufolge soll Taylor Swift an Magersucht leiden. Wird sie deswegen immer dünner?

weiterlesen

Taylor Swift: skinny oder schon magersüchtig?

Taylor Swift ist im Moment ziemlich erfolgreich – zuletzt trat die hübsche Sängerin auf der Victoria’s Secret Show 2014 auf und heizte der Menge ordentlich ein. Doch auch der ganze Glamour und die tolle Stimme von Taylor können nicht darüber hinwegtäuschen, dass die „Blank Space“-Sängerin ziemlich dünn ist. Schon öfter gab es Gerüchte, dass die Sängerin viel zu viel Sport treibt und ihre Beinchen von Bild zu Bild an Umfang verlieren. Will man neuesten Insider-Informationen Glauben schenken, scheint die 24-Jährige eine Essstörung zu haben und an Magersucht leiden.

Der Mager-Wahn in Hollywood nimmt kein Ende! Size Zero ist das neue „Must-have“ für den Körper und immer mehr weibliche Stars verlieren ihre Kurven, nur um noch dünner zu werden. Nun geht der Trend sogar soweit, dass die Größe 32, also Size Zero, nicht mehr ausreicht – Sub-Zero ist das neue Size Zero und damit noch eine Nummer kleiner als 32. Unfassbar! Bei Abercrombie & Fitch gibt es Size 000 sogar als normale Größe zu kaufen!

+ + Von Size Zero zu Sub Zero + +

Laut dem Star-Magazin ist auch Taylor Swift diesem sehr fragwürdigen Trend verfallen, so berichtet ein Insider: „Taylor hatte schon immer einen Appetit wie ein Spatz, aber seitdem sie nach New York gezogen ist, ist sie fixiert auf ihr Körperbild. Sie war immer eine Size Zero, aber nun ist sie auf eine Sub Zero gefallen. Ihr Gerippe sieht so zerbrechlich im Moment aus.“Oh je, kann es wirklich sein, dass Taylor Swift sich mager hungert?

Die Quelle berichtet weiter: „Sie hat totale Panik, dass sie dick auf Bildern aussieht. Damit das niemals geschieht, ist sie untergewichtig. Das wirklich beunruhigende ist, wie krass ihr Schwerpunkt auf Essen liegt. Sie redet immer über das Backen und wie sie ihre Speisekammer mit frischen Muffins und Bagels auffüllt. Aber sie isst nie einen Bissen davon. Es ist alles für ihre Gäste.“

Genau dieses Verhalten kennt man von Magersüchtigen - sie zaubern gerne für alle ein tolles Essen, doch selbst nehmen sie keinen Bissen zu sich.

+ + Taylor Swift will eine „perfekt“ Figur + +

Angeblich isst die Country-Sängerin nur Kaffee und Salat und viele haben Angst, dass sie magersüchtig ist: „Sie setzt sich so unter Druck, perfekt zu sein. Aber die, die ihr nahe stehen, haben Angst ihr zu sagen, dass diese Version von „perfekt“ wirklich gefährlich enden könnte.“Was meint ihr? Könnte es sein, dass Taylor Swift bewusst immer mehr abnehmen will oder ist sie einfach der Klassiker „kann essen, was sie will, ohne zuzunehmen“?

Alle wichtige Informationen zu den verschiedenen Essstörungen findest du hier: Essstörungen - nur schlank oder schon krank? Du möchtest wissen, ob du selbst gefährdet bist? Dann teste dein Essverhalten!

Diese 9 Rachetipps lernen wir aus dem „Blank Space“-Video von Taylor Swift: 9 Rachetipps

whatsapp-promo-bild
mehr zum Thema