• Teen Choice Awards 2009

    Am Sonntag fanden in Los Angeles die Teen Choice Awards statt: Mädchen.de hat den Gossip und die Gewinner

weiterlesen

Die Teen Choice Awards 2009

Am Sonntag Abend fanden in Los Angeles die Teen Choice Awards des TV-Senders FOX statt. Welche Stars waren da und wer hat am meisten Trophäen abgesahnt? Mädchen.de hat den Gossip und die Gewinner.

Die Teen Choice Awards 2009

Wer einen Teen Choice Award gewinnt, darf sich besonders geehrt fühlen, denn hier entscheiden ganz alleine die Fans. Und die haben in diesem Jahr einen klaren Sieger gewählt: Das Movie "Twilight" war im Vorfeld bereits 12 Mal nominiert und hat ganze elf Surfboard-Trophäen gewonnen. Dabei haben sowohl die Hauptdarsteller Robert Pattinson und Kristen Stewart als auch Ashley Greene, Cam Giganget und Taylor Lautner einen Preis abgesahnt.

Neben den Twilighters durfte Zac Efron in der Kategorie Film drei Surfbretter, u.a. für "17 Again", mit nach Hause nehmen. Auch die Musik-Stars durften sich freuen: Die Jonas Brothers, die die Verleihung moderierten, haben fünf Preise gewonnen. Miley Cyrus hat sechs Surfboards-Trophäen gewonnen und durfte anschließend Britney Spears den Ultimate Choice Award überreichen.

Neben Film, Musik und Stars wurden auch Preise in der Kategorie Fernsehen vergeben: Die Serie "Gossip Girl" und deren Schauspieler Chace Crawford, Leighton Meester und Ed Westwick überzeugten die Fans und wurden mit einem Surfbrett geehrt.

Was denkst du: Hättest du auch so entschieden? Oder welcher Star hätte deiner Meinung nach unbedingt einen Award verdient?