• "Tote Mädchen lügen nicht": Das sind die neuen Darsteller der 2. Staffel

    Diese Charaktere tauchen in der neuen Staffel auf

weiterlesen

"Tote Mädchen lügen nicht": Diese Schauspieler sind die neuen Charaktere in Staffel 2

Die Vorbereitungen zu "Tote Mädchen lügen nicht" Staffel 2 laufen auf Hochtouren und bislang war unklar, wer bei der Fortsetzung der umstrittenen Netflix-Sensation mitspielt. Wir haben jetzt die Antwort, denn die neuen Schauspieler von "13 Reasons Why" sind bekannt gegeben worden, wie variety.com berichtet. Darunter auch einige unbekannte Darsteller, die wir bislang noch nie gesehen haben. Werden Clay und Co. also gar nicht mehr mitspielen?

Das sind die sieben neuen Schauspieler der zweiten Staffel von  "Tote Mädchen lügen nicht" (Englisch: "13 Reasons Why“):

Chelsea Alden als Mackkenzie

Chelsea wird als Mackkenzie den Part von Cyrus' Schwester übernehmen. Ihr Charakter soll künstlerisch begabt, schlagfertig und clever sein. Die junge Schauspielerin war kürzlich in „American Horror Story: Roanoke”, der letzten Staffel von „Veep –  Die Vizepräsidentin“ und in der Netflix-Serie „The Ranch“ zu sehen. Somit ist sie eine der erfahreneren Schauspieler des Casts von "Tote Mädchen lügen nicht".

Quiz: Wie gut kennst du die Serie „Tote Mädchen lügen nicht“?

Samantha Logan als Nina

Nina ist in der Serie eine beliebte Sportlerin – mit einem Geheimnis… Sie hatte einige Auftritte in „Teen Wolf“ und Filmen wie „The Empty Man“ und „Polaroid“. Wie zwei ihrer Co-Stars aus „Tote Mädchen lügen nicht“ spielte sie auch in NBCs „Cruel Intentions“ mit, einer Serie, die nach der Pilotfolge nie ausgestrahlt wurde.

Teen Wolf: Dylan O’Brien sollte beim Finale nicht dabei sein

Bryce Cass als Cyrus

Bryce wird den zynischen und leicht reizbaren Cyrus spielen, ein Unheilstifter, der sich für die Mobbing-Opfer der Schule stark macht. In „Tote Mädchen lügen nicht“ übernimmt der Schauspieler seine erste größere Rolle, obwohl er wie seine Newcomer-Kollegin Samantha in „Cruel Intentions“ von NBC mitspielte.

Tote Mädchen lügen nicht: Darum spielte Selena Gomez nicht Hannah Baker

Ben Lawson als Rick

In Staffel 2 ist Rick ist ein beliebter Baseball Coach der Liberty High. Der Schauspieler aus Australien spielte auch im Film „Freundschaft Plus“ an der Seite von Natalie Portman und Ashton Kutcher mit und bei TV-Shows wie „Modern Family“ und „2 Broke Girls“.

Ist die Serie „Tote Mädchen lügen nicht“ etwa gefährlich?

Anne Winters als Chloe

Anne übernimmt die Rolle der Cheerleader-Chefin Chloe, das schöne „It-Girl“ der Liberty High. Sie war ebenfalls in NBCs „Cruel Intentions“ zu sehen und in Serien wie "Wicked City" oder "The Fosters".

Kelli O’Hara als Jackie

Jackie ist eine gutherzige, kluge Anwältin die sich leidenschaftlich gern für Mobbing-Opfer einsetzt. Kelli ist eigentlich ein Broadway-Star. Sie gewann 2015 den Tony Award als beste Hauptdarstellerin für das Musical „The King and I“.

Netflix: Wird streamen am Wochenende teurer?

Allison Miller als Sonya

Allison spielt Sonya, eine clevere und ehrgeizige Prozessanwältin. Im echten Leben ist die Schauspielerin am ehesten für ihre Hauptrolle in „Incorporated“ bekannt, einem Science-Fiction-Thriller von Matt Damon und Ben Affleck.

Wenn du jetzt befürchtest, in der zweiten Staffel von „Tote Mädchen lügen nicht“ weniger von den Schauspielern aus Staffel 1 zu sehen, musst du dir keine Sorge machen. Keiner der hiergenannten Cast-Neuzugänge sind Teil des Hauptcasts. Sie werden aber im Großteil der Folgen auftauchen. Clay, Jessica und Co. bleiben uns also nach wie vor erhalten :-)

Du willst keine News mehr verpassen? Dann adde uns in Snapchat: maedchen_de

mehr zum Thema