• Türkisch für Anfänger - die 3. Staffel

    "Türkisch für Anfänger" bleibt spannend: Mädchen.de hat alle Infos zu den neuen Folgen

weiterlesen

Türkisch für Anfänger - die 3. Staffel

In der dritten Staffel von "Türkisch für Anfänger" dreht sich alles ums Erwachsenwerden. Check die Infos zur Kultserie im Ersten!

"Was tun nach dem Abi?", denkt sich Lena(Josefine Preuß). So ein Studium ist schon eine gute Idee. Dumm nur, dass sie sich dabei vom Mama Doris (Anna Stieblich) beeinflussen lässt und sich für Maschinenbau einschreibt. Dass das nicht funktionieren kann, ist ja klar. Aber was will Lena wirklich? Und was ist überhaupt mit Cem – ob die beiden noch eine Chance haben?

Cem hat aber eigentlich viel größere Probleme als sein Liebesleben: Er verheimlicht sein vermasseltes Abi und die Ehrenrunde vor seinem Vater. Ob Papa Metin (Adnan Maral) es rausbekommen wird? Und wie wird er reagieren? Außerdem stellt sich die politisch inkorrekte Frage: Brauchen Ausländer überhaupt Abitur oder können sie auch ohne Abschluss eine fette Rapkarriere hinlegen?

Einzig Yagmur(Pegah Ferydoni) sieht der Zukunft völlig entspannt entgegen. Ihr Plan: Ehe- und Hausfrau werden! Dabei hat sie leider verdrängt, dass Costa (Arnel Taci) bei ihren Heiratsplänen auch noch ein Wörtchen mitzureden hat. Es bleibt also spannend in der Familie Schneider-Öztürk…

Die neuen Folgen „Türkisch für Anfänger“ kannst du ab dem 18. November immer dienstags bis freitags um 18.50 Uhr in der ARD sehen. Wie alles angefangen hat? Check die Infos zu den ersten beiden "Türkisch für Anfänger"-Büchern!