• Starke Vanessa Hudgens

    Arme Vanessa Hudgens! Ihr Vater ist gestorben und troztdem performte sie auf der Bühne Grease live. Hut ab!

weiterlesen

Vanessa Hudgens: Tapferer Auftritt trotz Tod ihres Vaters

Was für ein Wechselbad der Gefühle dieser Abend für Vanessa Hudgens gewesen sein muss! Ihr Dad ist an den Folgen seiner Krebserkrankung gestorben und kurze Zeit später performte sie Grease live auf der Musical-Bühne. Wie kann man das schaffen?

Vanessa Hudgens liebt das Musical Grease! Sie sei mit dem Musical aufgewachsen, erzählte sie kürzlich bei der Jimmy Kimmel Show. Kein Wunder, dass sie sich wie verrückt auf die Live-Performance im Fernsehen freute. Das beliebte Musical Grease wurde zurück auf die Theater-Bühne geholt und flimmerte direkt in die Wohnzimmer von Millionen Amerikanern. Klar, dass die Schauspieler super angespannt waren. Und dann drohte alles zu platzen!

Auf Twitter verkündete Vanessa die traurige Nachricht: „Ich bin so traurig zu verkünden, dass mein Papa Greg an den Folgen seiner Krebserkrankung gestorben ist. Ich bedanke mich bei allen, die ihn in seine Gebete mit eingeschlossen haben." Natürlich hatten alle Bedenken, ob sie trotzdem die Rolle der Betty Rizzo an dem Abend wahrnehmen wird. Dann die große Überraschung! Vanessa twitterte: "Die Show heute Abend werde ich ihm widmen." Und das tat sie!

Vanessa Hudgens bezauberte alle in der Rolle der Betty Rizzo, der Anführerin der Pink Ladies mit ihren Gesang- und Showeinlagen. Mit ihrer Performance hat sich Vanessa noch einmal einen Namen gemacht, denn nicht nur ihr Talent beeindruckte, sondern noch viel mehr ihre Stärke - von ihrer Traurigkeit war fast nichts zu sehen, nur einmal musste sie mit den Tränen kämpfen.

mehr zum Thema