• Aus für "Verbotene Liebe"

    Schock für die Fans der Soap: "Verbotene Liebe" soll 2015 abgesetzt werden. Hier sind die Infos!

weiterlesen

Verbotene Liebe wird abgesetzt

Seit dem 2. Januar 1995 – da wurde die erste Folge ausgestrahlt – gibt es die Vorabend-Soap „Verbotene Liebe“. Man hat mit den Charakteren mitgefiebert, gelitten und gelacht. Nun soll die ARD-Serie wirklich abgesetzt werden! Laut „Bild.de“ beschloss die Redaktion gestern, also am Donnerstag, dass die Soap nicht mehr fortgesetzt werden soll.

Darsteller von

Wie lange wird dann „Verbotene Liebe“ noch ausgestrahlt? Nach Informationen läuft der Vertrag bis Anfang 2015, so „Bild“. Die ARD soll bis dahin die Folgen verbindlich bestellt und bezahlt haben. „Bild.de“ schrieb außerdem, dass die Serie monatlich bis zu sieben Millionen Mal in der Mediathek aufgerufen wird. Und das ist ja eigentlich kein schlechter Wert, oder?

+ + Zuschauer waren verägert + +

Ein Probleme soll in den letzten Jahren aber immer wieder gewesen sein, dass die Sendung nie dann begann, wann sie eigentlich sollte, nämlich um 18 Uhr. Durch viele Trailer und Eigenwerbung begann die Serie teilweise erst zehn Minuten später. Und das verärgert natürlich die Zuschauer.

Außerdem sollen laut „DWDL.de“ die Zuschauerzahlen rapide gesunken sein. Wie der neue Sendeplatz dann besetzt wird, ist allerdings noch nicht klar. Was die Zuschauer allerdings auf jeden Fall noch erleben werden, sindAminata und Betty bei „Verbotene Liebe“. Die beiden konnten nämlich eine kleine Rolle ergattern! Aber ob das die Fans trösten wird?

mehr zum Thema