• Bibi trifft diese fünf Kerle in New York - und das steckt dahinter

    Wir verraten euch, wer hinter der Band steckt

weiterlesen

Why Don’t We: Bibis Beauty Palace traf die Band in New York

Bibi trifft Stars wie Fifth Harmony oder Miley Cyrus – und reist dabei um die Welt. Jetzt hat die YouTuberin die 5 süßen Typen von Why Don’t We getroffen. Grund genug, um uns die Band mal genauer anzuschauen und euch zu verraten, wer das überhaupt ist. 

Bibi mit Why Don't We

Die fünf Jungs sind noch ganz frisch in der Bandszene und gründeten sich erst letztes Jahr. Doch mittlerweile hat Why Don’t We über 1,8 Millionen Follower auf Instagram und starten auch mit ihrer ersten Single so richtig durch! Aber erst einmal verraten wir euch, wer überhaupt hinter der kalifornischen Band steckt.

Why Don’t We: Das sind die Bandmitglieder

Der 17-jährige Daniel Seavey schaffte es sogar in die Top 10 der 14. Staffel von „American Idol“. Doch sein Wunsch ist es, eigene Musik zu kreieren. Zach Herron ist erst 15 Jahre alt, aber mit seiner starken Gesangsstimme und seinem Talent an der Gitarre fiel er schon in der Schule auf.

Corbyn Besson wurde die Musik schon in die Wiege gelegt: Die Mutter des 17-Jährigen ist Harfenspielerin und sein Vater Gitarrist. Vor allem die Gitarre hat es ihm angetan: „In der siebten Klasse stibitzte ich die Gitarre meines Vaters – eine alte Akustikgitarre, die er seit jeher besaß – und brachte mir selbst bei, sie zu spielen. Seitdem spiele ich praktisch durchgehend Gitarre.“

Die Jungs von Why Don't We

Daniel Seavey, Jack Avery, Jonah Marais, Zach Herron und Corbyn Benson

Der 18-jährige Jonah Marais entdeckte sein Gesangstalent in der Kirche und brachte sich das Klavierspielen selbst bei, als er krank zu Hause bleiben musste und ihm langweilig war. Jack Arvey singt schon seit er acht Jahre alt ist und der 17-Jährige lud daher schon früh seine Cover auf YouTube hoch.

Die Mitglieder von Why Don’t We waren schon im Netz ein Hit

Alle fünf Jungs haben im Netz schon eine gewaltige Fanbase und nach verschiedenen Treffen entschieden sie sich, ihre Talente zusammen zu tun und Why Don’t We zu gründen. Ihre erste Single „Something Different“ ist ein Mix aus Pop und R&B. Auf YouTube hat der Song schon über 27 Millionen Aufrufe!

Für Bibis Beauty Palace haben es sich die fünf süßen Boys nicht nehmen lassen, einen eigenen „Monkey-Song“ zu kreieren, den ihr euch hier anhören könnt:

Kein Wunder, dass die YouTuberin von der Band begeistert war! Auch wir finden die Jungs echt klasse und freuen uns schon auf ihr Debütalbum, an dem sie fleißig arbeiten. 

mehr zum Thema