• Zac Efron: Neuer Film

    Zac Efron meldet sich mit dem Fantasy-Drama "Wie durch ein Wunder" endlich wieder zurück!

weiterlesen

Zac Efron: Wie durch ein Wunder

Endlich ist der Highschool Musical Hottie wieder auf der Leinwand zu sehen- und zwar in dem wahrscheinlich schönsten Fantasy Drama des Jahres. Erfahre hier alles über „Wie durch ein Wunder“.

Zac Efron Wie durch ein Wunder


Zac Efron Wie durch ein Wunder
Charlie (Zac Efron) und sein kleiner Bruder Sam versprechen sich, immer füreinander da zu sein. Bei einem tragischen Autounfall kommt Sam ums Leben und Charlie fällt in ein tiefes Loch. Seine besondere Gabe ermöglicht es ihm, mit Geistern zu sprechen und sie zu sehen. Täglich ist er auf dem Friedhof und kommuniziert mit seinem Bruder, der mittlerweile sein einziger Freund ist. Charlie hat sich vollkommen zurückgezogen und arbeitet sogar auf dem Friedhof. Auch nach 5 Jahren hat er den Verlust nicht verarbeitet- schließlich gibt er sich auch insgeheim die Schuld an dem Unfall.

Als er sich in die lebensfrohe Tess verliebt, scheint sich sein Leben zu wenden. Doch je mehr Zeit er mit ihr verbringt, umso mehr nagt sein schlechtes Gewissen an ihm: Er hat das Gefühl, sein Versprechen Sam gegenüber nicht zu halten.
An einem stürmischen Tag kommt Tess von einem Segelturn nicht zurück. Charlie begreift, dass er eine wichtige Entscheidung treffen muss. Nur wenn er bereit ist mit der Vergangenheit ab zu schließen, kann seine Zukunft beginnen. Ein tragischer Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Mit ganz viel Gefühl, Magie und auch Humor ist dieser Film genau das Richtige für einen gemütlichen Kinoabend - aber Vorsicht: Taschentücher nicht vergessen! Der Film „Wie durch ein Wunder“ kommt in Deutschland am 7.Oktober in die Kinos. Wer nicht mehr warten will: Das Buch („Wie durch ein Wunder“, von Ben Sherwood, ca. 8 Euro) zum Film gibt es schon zu kaufen.