Blogs von Vampire_Girl1

Beitrag melden

DIe Serie "Mein Babysitter ist ein Vampir"

29.11.2011 - 21:27

Diese Seerie ist rfichtig hamma qail !!! :D
Ihr müsst die auch kuken :D
Hier sind mal ein paar Infos ....

Mein Babysitter ist ein Vampir (Originaltitel: My Babysitter’s a Vampire) ist eine kanadische Kinder- und Jugendserie mit Fantasy- und Horrorelementen aus dem Jahr 2011. Sie basiert auf dem gleichnamigen Fernsehfilm von 2010.

Vorgeschichte

Die Serie setzt den gleichnamigen Spielfilm fort und handelt vom Teenager Ethan Morgan, der herausgefunden hat, dass sein Babysitter Sarah ein Vampir ist. Er selbst ist ein Seher und sein bester Freund Benny ein Zauberer. Die Serie handelt von ihren Abenteuern an der High School, wo sie auf allerlei übernatürliche Wesen wie Zombies, Dämonen und Geister treffen.

Charaktere

Hauptfiguren

Ethan Morgan (Matthew Knight) ist ein schulschlauer Junge, dem es aber an sozialen Fertigkeiten fehlt. Er ist mutig und setzt sich für seine Freunde ein. Ethan ist ein Seher, der bei Berührung Visionen aus der Vergangenheit oder Zukunft erhält. Mit seinen Kräften kämpft er gegen die übernatürlichen Mächte in seinem Heimatort, muss aber auch noch lernen wie er sie richtig einsetzen kann.

Sarah (Vanessa Morgan) ist eine Freundin von Ethan, die aber wegen Ethans oft reichlich kindischem Benehmen auch als sein Babysitter fungiert, Sie ist ein „Beissling“, eine Art Vorstadium zum Vampir. Sie hat zwar einige Vorzüge des Vampirdaseins, ist aber kein vollwertiger Vampir, weil sie noch kein Menschenblut getrunken hat. Sie versucht ein ganz normaler Teenager zu sein, was ihr auf Grund ihrer Kräfte aber nur selten gelingt. Am Ende der ersten Staffel wird sie zum Vampir, als sie Ethan vor einem Biss retten muss.

Benny Weir (Atticus Mitchell) ist Ethans bester Freund. Er hat ein großen Fachwissen, das leider nur Science Fiction, Comicbücher und Videospiele betrifft. Benny ist pubertär und hinter allen Mädchen der High School her. In Erica ist er ernsthaft verliebt, doch diese hält ihn für einen Nerd. Benny ist Zauberer, eine Gabe, die er von seiner Grußmutter, einer „Erdenfrau“ (in etwa mit einer „Neuen Hexe“ vergleichbar) geerbt hat. Benny beherrscht die Magie jedoch noch nicht, so dass einiges an seinen Zaubersprüchen schief geht.

Rory (Cameron Kennedy) ist ein frisch erschaffener Vampir, der noch versucht sich in seiner Rolle zurechtzufinden. Früher, als Mensch, war er einer der besten Freunde von Benny und Ethan. Er versucht dies weiterhin aufrechtzuerhalten, überschätzt sich jedoch in vielerlei Hinsicht selbst. Er hat außerdem wenig Skrupel, seine Vampirkräfte zu seinem Vorteil auszunutzen. Wie Benny ist Rory in Erica verliebt, die seine Gefühle jedoch nur ausnutzt.

Erica (Kate Todd) war Sarahs beste Freundin, bevor sie zu einem Vampir wurde. Wie Rory hat sie kaum Skrupel und genießt ihr Leben als Untote. Sie gibt sich sexy und verführerisch, auch um von ihrem frühreren Nerd-Dasein abzulenken. Obwohl sie betrügerisch und manipulativ ist, versucht sie immer noch ihre Freundschaft zu Sarah aufrechtzuerhalten.

Nebenfiguren

Samantha Morgan (Laura DeCarteret) ist die Mutter von Ethan und Jane.
Ross Morgan (Ari Cohen) ist der Vater von Ethan and Jane.
Grandma (Joan Gregson) ist Bennys Großmutter. Ihr wirklicher Name taucht in der Serie nicht auf. Sie ist eine Hexe und hilft ihrem Enkel seine neu entwickelten Kräfte zu beherrschen.
Jane Morgan (Ella Jonas Farlinger) ist Ethans acht Jahre alte Schwester.


Tags: Stars

Kommentare

kommentieren

Kommentieren