• 3 Frisuren, die Jungs an Mädchen richtig hassen

    …und wir uns darüber nie im klaren waren.

weiterlesen

3 Frisuren, die Jungs an Mädchen richtig hassen

…und wir uns darüber nie im Klaren waren.

haircutquer

Schnell muss es gehen. Eigentlich egal wo oder wann. Ob vor der Schule oder einer Party ist eigentlich egal, denn in Zeitnot sind wir aus – um ehrlich zu sein – Faulheit fast immer. Am Morgen kommen wir nicht aus den Federn und am Abend verdaddeln wir viel zu viel Zeit mit dem Handy oder mit Netflix und schon müssen wir startklar sein. Also sollte gerade die Frisur nicht zu viel Zeit in Anspruch nehmen, wenn wir schon mit dem Make-up eine gefühlte Ewigkeit verbringen. Doch da gibt es die Frisuren, mit denen wir bei den Jungs leider nicht so richtig punkten können. 

Mädchen.de stellt dir nun 3 Frisuren vor, die Jungs so gar nicht anturnt: 

1. Messy Bun

Messy Bun, auch bekannt als unperfekter Dutt ist wohl die simpelste Frisur, die wir kennen. Im Sommer nach dem Freibadbesuch nach dem Schulsport oder einfach „every day“.Gerade in der Fashionszene wird diese Imperfektion zur Zeit gefeiert. Da kommen die Jungs wohl nicht mit, denn die finden den Look total schmuddelig und ungepflegt. Mhhh….

2. Fischgräten-Zopf

Flechtfrisuren sind meistens deutlich arbeitsaufwändiger, als alle anderen Frisuren. Vor allem der Klassiker Fischgrätenzopf verlangt Raffinesse und Geduld. Lohnt sich das? Für dein Date brauchst du diese Zeit sicherlich nicht investieren, denn Jungs finden solche braven Mädchenzöpfe eher wenig sexy – auch wenn sie eigentlich sehr romantisch sind. 

3. Pixie-Cut 

Du kannst mit dem Begriff nichts anfangen? Nicht schlimm, ein Pixie-Cut ist nichts anderes als eine frech geschnittene Kurzhaarfrisur, die in den 60er Jahren total angesagt war. Auch jetzt lieben ihn immer noch viele Mädchen, denn die Frisur ist ein Signal von Girlpower und Unabhängigkeit. Bei den Jungs kommt der Schnitt eher androgyn rüber. Vielleicht jedoch schüchtert der Schnitt sie ja auch nur ein, weil sie es mit einem echten Power-Girl zu tun haben.

Ob Pixie-Cut, Fischgräten-Zopf oder Messy-Bun, letztendlich kann es dir völlig egal sein, wie Jungs deinen Haarschnitt finden. Schließlich musst du dich wohlfühlen und weißt am besten was dir steht.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Teste dich: Wie gesund sind deine Haare?
Tipps für lange Haare
Coole Frisuren für Mädchen

mehr zum Thema