27. Januar 2021
Exklusivität trifft auf Einzigartigkeit – Nischendüfte

Exklusivität trifft auf Einzigartigkeit – Nischendüfte

Nischendüfte werden immer beliebter, da diese aus kleinen Parfümerien stammen. Hochwertige Parfüms, die oftmals in Vergessenheit geraten sind, sollen hier wieder zum Leben erweckt werden. Nischenparfüms sind dafür bekannt, dass diese nur Öle von höchster Qualität enthalten. Solche speziellen Parfüms werden nur in geringen Mengen hergestellt, nicht so wie es bei bekannten Marken und Düften den Fall ist. 

Gucci-Parfüm liegt auf einem Modemagazin, daneben rosa Teller mit Keksen
© Надежда Дягилева auf Pixabay 

Immer wieder glauben Menschen, dass es sich bei Nischenparfümen um eine Modeerscheinung handelt, die nicht lange anhalten wird, jedoch ist dies nicht zutreffend. Nischenparfüms gibt es bereits seit hunderten von Jahren. In der Vergangenheit gab es spezielle Parfümeure, die für Könige und den Adel Düfte kreierten, welche nur von dieser einen Person verwendet wurden. 

Nischenparfüms gab es bereits bevor man überhaupt von den großen Marken wie Dolce & Gabbana oder Joop gehört hatte. Sie unterlaufen einen komplizierten Herstellungsprozess, zudem ist der Duft äußerst selten und die aromatische Komposition besonders ungewöhnlich. 

Was macht Nischenparfüms so einzigartig? 

Es werden einige Düfte hergestellt, die unisex sind, was bedeutet, dass diese von Frauen, ebenso wie von Männern genutzt werden können. Die Nischenparfüms haben in den letzten Jahren deutlich an Beliebtheit zugenommen und daher wurden immer mehr neue Düfte ins Leben gerufen. Es werden jedoch ausschließlich limitierte Parfüm-Editions entworfen. Erhalten kann man diese Parfüms nur in ausgewählten Parfümerien, welche sich auf Nischenparfüms spezialisiert haben. Sind Sie auf der Suche nach exklusiven Düften und dem einzigartigen Nischenparfüm, dann bietet Essenza Nobile eine tolle Auswahl.

Menschen, welche gerne etwas Besonderes tragen und immer wieder auf der Suche nach einzigartigen und zugleich exotischen Düften sind, legen gerne Nischenparfüms auf. Haben Sie sich für ein solches Parfüm entschieden, dann können Sie sich sicher sein, dass es sich dabei um ein einzigartiges Produkt handelt, welches Sie im normalen Fall nicht in einer anderen Parfümerie vorfinden werden. 

Die Welt der Düfte kennenlernen

Haben Sie sich schon einmal in der Welt der Düfte umgesehen, so werden Sie auf viele unterschiedliche Hersteller und Duftrichtungen gestoßen sein. Auf der Suche nach dem einen, speziellen Duft können manchmal Jahre vergehen, denn nicht jeder Duft, passt zwangsläufig zu jeder Person. Vielen Menschen ist ihre äußere Schönheit besonders wichtig, aber auch die innere Schönheit sollte niemals zu kurz kommen. 

Das Aussehen ist stets unser Aushängeschild und sollte daher niemals vernachlässigt werden. Bei Nischendüften wird oftmals davon gesprochen, dass ein solcher Duft für Individualisten geschaffen wurde. Hergestellt werden diese speziellen Düfte in kleinen und zugleich unabhängigen Manufakturen. Es wird immer nur eine geringe Stückzahl verkauft. Der sicherlich große Unterschied zu den bekannten Marken ist, dass sich der Hersteller von einem Nischenduft niemals nach einem Trend richtet oder irgendeine Marketing-Strategie verfolgt. 

Menschen äußern immer wieder den Wunsch nach Individualität und dennoch gibt es einige Menschen, die verunsichert sind, wenn man von Nischenparfüms spricht. Dies liegt sicherlich daran, dass sie nur die bekannten Marken kennen und dem Trend hinterher eifern, wie es viele andere Menschen ebenfalls machen. Nischenparfüms sind jedoch mit ihrem ganz eigenen Duft einzigartig und gehören wahrlich nicht zu den Düften, die man in einem jeden Drogeriemarkt zu kaufen bekommt. 

Wie findet man seinen perfekten Nischenduft? 

Sicherlich bedarf es bei der richtigen Entscheidung ein bisschen Zeit. Nicht nur das Angebot muss stimmen, sondern auch Zeit ist gefragt. In den meisten Fällen ist es nicht der erste Duft, den man wählt, der wirklich zu einem selbst passt, aber so sieht es auch bei den bekannten Marken aus. Man muss sich immer erst einmal durchprobieren, bis man wirklich das perfekte Parfüm, den einzigartigen Duft für sich selbst gefunden hat. 

Sicherlich fragen Sie sich auch, wie lange ein solcher Nischenduft eigentlich hält. Hierbei spielt eine besonders große Rolle, wie groß der Flacon eigentlich ist. Je größer ein solcher ist, desto länger kann man den Duft verwenden. In der Regel kann man davon ausgehen, dass ein Nischenduft etwa ein bis zwei Jahre verwendet werden kann, da es sich hierbei immer um natürliche Rohstoffe handelt. Diese haben unterschiedliche Haltbarkeitsstufen, was zu bedenken ist. 

Lade weitere Inhalte ...