Falsche Bürste für lange Haare

Falsche Bürste für lange Haare

© iStock
lange-haare-quer

Haare ohne Hitzeschutz stylen

Du bist stolz auf deine Mähne und tust alles, damit deine Haare gesund bleiben und noch länger werden? Wirklich? Wetten, dass du diese Fehler bei deinen langen Haaren auch schon gemacht hast?
Weiterlesen

Wenn dir deine langen Haare lieb und teuer sind, solltest du auch bei deinem Kamm und deiner Bürste nicht an der falschen Stelle sparen! Bürsten mit Plastik- oder Metallborsten schaden der Haarstruktur, außerdem wirken sie wie Rasierklingen, wenn sich die kleinen Plastikköpfe nach und nach verabschieden. Viel sanfter sind Tangle Teezer, die gibts zum Beispiel hier, oder noch besser: Haarbürsten mit Naturborsten. Sie verteilen den Talg im Haar und glätten so dessen Oberfläche. Wichtig ist auch, dass du deine Bürste mindestens alle zwei Wochen mit etwas Shampoo von den Rückständen deiner Stylingprodukte befreist, die sich beim Bürsten dort festsetzen.

Mach den Test: Welche Haarbürste passt zu mir?

Lade weitere Inhalte ...