So findest du den besten Arzt für deine Schönheits-OP

So findest du den besten Arzt für deine Schönheits-OP

Operationen rund um die Ästhetische Chirurgie stehen in Deutschland hoch im Kurs.

© unsplash

Immer häufiger legen Ärzte bei ihren Patienten Hand an, weil eine Nase begradigt werden muss, weil die Brust verändert werden soll oder weil die Augenpartie ein Lifting verträgt. Der plastische Chirurg Prof. Dr. Nektarios Sinis aus Berlin ist auf solche Eingriffe spezialisiert. Er berät junge und ältere Patientinnen und Patienten individuell, fachgerecht und mit der gebotenen medizinischen und psychologischen Empathie. Einen Schwerpunkt seiner Arbeit machen Korrekturen der Nase oder der Brust aus. Beide Eingriffe sind bei jungen und älteren Patientinnen gefragt, und häufig handelt es sich nicht nur um eine ästhetische Herausforderung, sondern um ein Problem, das für die Patientinnen zu einer enormen psychischen Belastung führen kann.

Die Zahl der Beauty-OPs steigt weiter

Aktuelle Zahlen aus dem Jahr 2017 belegen, was Mediziner bereits wussten: Die Anzahl der Operationen im Bereich der Ästhetischen Chirurgie steigt in Deutschland weiter. War ein solcher Eingriff früher lediglich älteren Damen vorbehalten, die sich die Augen liften oder die Wangenpartie straffen lassen wollten, um vitaler auszusehen, werden diese OPs zunehmend auch von jungen Patientinnen gefragt. Besonders beliebt sind zum Beispiel Nasenkorrekturen oder auch Veränderungen der Brust, denn bei beiden Behandlungen sieht man sehr schnell ein Ergebnis. Ein plastischer Chirurg Berlin weiß um die Bedeutung, die diese äußerliche Sichtbarkeit für seine Patientinnen hat. Für Sie ist es einerseits wichtig, dass Sie nach der OP mit der Optik zufrieden sind. Andererseits müssen aber selbstverständlich auch die medizinischen Besonderheiten beachtet werden. Ein erfahrener Arzt bewertet diese mit besonderer Umsicht und gibt seine Empfehlung unter Berücksichtigung von medizinischen, gesundheitlichen und ästhetischen Aspekten.

Jeder Eingriff muss medizinisch vertretbar sein

Einen guten Mediziner erkennen Sie unter anderem daran, dass er auf Ihre individuellen Wünsche eingeht und dabei im Auge behält, was medizinisch vertretbar und sinnvoll ist. Entsprechend wird er Sie beraten und die eine oder andere Behandlung empfehlen oder davon abraten. In vielen Fällen lässt sich ein medizinisch notwendiger Eingriff auch mit einer kleinen ästhetischen Korrektur vereinbaren und trägt damit den Wünschen der Patientin in besonderem Maß Rechnung. In der Schönheitschirurgie Berlin führt man deshalb zunächst eine intensive Vorbesprechung mit der Patientin durch. Hier werden Ihre Wünsche erörtert, und es wird erklärt, wie der Eingriff abläuft. Ihr Chirurg informiert Sie über die Vorbereitung und die Nachsorge, und er weist auch auf potenzielle Risiken hin. Er wird eine umfassende Diagnose stellen und dabei auch berücksichtigen, wo die Grenzen der medizinischen Machbarkeit in Abhängigkeit von Ihrer Konstitution liegen. Er erläutert Ihnen, wie lange die Wartezeit nach der OP ist, bis Sie ein endgültiges Ergebnis sehen und vermeidet dadurch schon im Vorfeld nachvollziehbare Enttäuschungen. Schritt für Schritt entsteht so bei einer Beratung ein vollständiges Bild des Eingriffs, wobei auch Ihre Fragen ausführlich besprochen werden. Nach diesem Beratungstermin haben Sie genügend Zeit, die Vor- und Nachteile abzuwägen, bis Sie sich schließlich in Ruhe entscheiden. Diese Sorgfalt ist nötig, denn auch wenn man in einem Krankenhaus wie in der Schönheitsklinik Berlin mit großer Erfahrung und Umsicht ans Werk geht, handelt es sich doch um einen operativen Eingriff, der entsprechend verarbeitet werden will.

Ihr Bauchgefühl hat das letzte Wort

Nach der Beratung haben Sie einen recht guten Eindruck davon, wie Ihre OP abläuft und was genau gemacht wird. Sie wissen, ob alle Ihre Wünsche berücksichtigt werden können oder ob Ihr Chirurg an der einen oder anderen Stelle Bedenken hat. Dieser fundierten Einschätzung steht vielleicht Ihr großer Wunsch gegenüber, die geplante Schönheits-OP so schnell wie möglich durchzuführen. Vertrauen Sie nun auf Ihr Bauchgefühl, und entscheiden Sie in aller Ruhe, ob und wann Sie Ihre Schönheitsoperation durchführen möchten. Bei Ihrem Arzt sind Sie während der OP und bei der Nachsorge zwar in den besten Händen, doch es ist wichtig, dass Sie mit einem guten Gefühl in die Klinik fahren. Ist das der Fall, dürfen Sie sich schon bald auf das Ergebnis freuen, ob Sie nun lediglich eine kleine medizinisch notwendige Korrektur Ihrer Nase durchführen wollen oder ob es eine sichtbare Vergrößerung der Brust sein darf.

Lade weitere Inhalte ...