So stylst du das perfekte Weihnachtsoutfit

So stylst du das perfekte Weihnachtsoutfit

In wenigen Wochen ist es soweit: Die Weihnachtstage bringen als größtes Fest des Jahres Familien zusammen, laden zum gemeinsamen Essen, zu lustigen Gesprächen und viel gemeinsamer Zeit ein. 

Damit du dich dabei wohlfühlst, brauchst du das perfekte Weihnachtsoutfit. Dabei sollte dir der Spagat zwischen schick und leger gelingen. Auch zu Weihnachten sollst du dich wohlfühlen. Hose und Top dürfen also keineswegs kneifen. Ein wenig festlich und glamourös darf das Outfit aber trotzdem erscheinen. 

© Unsplash Das Outfit für die Festtage will gut geplant sein.

Pailetten und Glitzer sorgen für den idealen Weihnachtslook

Mit der richtigen Kleiderwahl lässt sich in die dunklen Wintertage schnell ein wenig Licht zaubern. Gerade zu Weihnachten sind Outfits mit Glitzer und Pailetten erlaubt. Die Auswahl reicht von Strumpfhosen mit Glitzerfäden über Pailettenkleider bis hin zu festlichen Kleidern, die durch Glitzeraccessoires auffallen. Auch Seidenblusen sind für die Weihnachtstage bestens geeignet. Sie sehen edel aus und lassen sich angenehm tragen. Das Weihnachtsoutfit darf gern aus Maxi-Schnitten bestehen, wie sie aktuell bei Anbietern wie Liberty Woman in großer Auswahl zu finden sind. 

Die richtigen Farben für die Feiertage

Der Weihnachtslook besteht vorwiegend aus zurückhaltenden Farben wie beispielsweise Rot, Schwarz und Grün. Diese drei Farben lassen sich beliebig miteinander kombinieren. Oft wird bereits zu Weihnachten auf Goldaccessoires und Design gesetzt. Diese dürfen aber gern noch ein wenig im Schrank bleiben und sind dann die ideale Wahl zu Silvester. Beim Schmuck ist das anders. Wer lieber Goldschmuck trägt, darf diesen zum Outfit kombinieren. 

Bei der Wahl der Fashionart ist erlaubt, was gefällt. Fühlst du dich in einem Kleid wohl, kannst dieses bedenkenlos tragen. Sehnst du dich lieber nach einer bequemen Hose, bieten sich weit geschnittene Stoffhosen an. Die ausgestellten Beine sorgen für festliche Eleganz. Die Hose lässt sich hervorragend mit einer Bluse oder Tunika kombinieren. Ein wenig eleganter wirkt ein Jumpsuit. Dieser schöne Einteiler wird in verschiedenen Schnitten und Designs angeboten. Sehr festlich erscheinen Modellen im Samtlook. Um das Outfit zu ergänzen, bieten sich dünne, lange Tücher an. 

Weihnachtsmuster stehen hoch im Kurs

Neben der richtigen Farbwahl kommt es auf die passenden Muster an. Der Vielfalt sind kaum Grenzen gesetzt. Zu den Favoriten gehören weihnachtliche und winterliche Muster, die zugleich eine gewisse Nostalgie aufkommen lassen. Ideal sind Norwegermuster und gestrickte Applikationen. Auch dezente Schneeflockendesigns oder Rentiere können beim Weihnachtsoutfit für den passenden Look sorgen. Weihnachtsprints sind nicht nur bei Pullover und Kleid erlaubt. Möchtest du deine Weihnachtsliebe verstecken, kannst du auch nach Socken im weihnachtlichen Design suchen. Um den weihnachtlichen Look zu untermauern, setzen einige Labels auf angenähte Bommeln. 

Für beste Unterhaltung sorgen Pullover mit eingenähten LEDs. Diese haben in den letzten Jahren zusehends einen Platz in vielen Kleiderschränken gefunden. Die LEDs blinken oder leuchten dauerhaft beim Tragen und sind ein richtiger Blickfang. Die festliche Eleganz geht bei diesen Outfits ein wenig verloren. Kleidet sich deine Familie vorwiegend leger, sind solche Pullover sicherlich eine gute Wahl. 

Für das perfekte Weihnachtsoutfit darf die richtige Frisur nicht fehlen. Wichtig ist die individuelle Haarlänge. Lange Haare können beispielsweise gewellt werden, wodurch sie eleganter erscheinen. Alternativ bieten sich Hochsteckfrisuren an. Magst du einfache Frisuren, kannst du dich auch für einen Pferdeschwanz entscheiden.

Mädchen mit Lichterkette in den Händen
Mit der Adventszeit hat der Countdown begonnen. Weihnachten rückt immer näher, und damit die Frage: Was ziehe ich an? Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...