Mini Cheeseburger aus der Muffinform

Mini Cheeseburger aus der Muffinform

iStock-690781324

Pizzasticks

Sommerzeit ist Picknickzeit! Wie schön ist es bitte, sich an einem warmen Sommertag seine beste Freundin zu schnappen, den Picknickkorb zu packen und auf eine Wiese zu legen? Damit das Ganze noch schöner wird und die Vorbereitungen nicht ...
Weiterlesen

Zutaten:

500 g Hackfleisch, 2 Zwiebeln, 2 Esslöffel Tomatenmark, 3 Scheiben Schmelzkäse, 1 Packung Aufbackteig (für 6 Brötchen), 2 Esslöffel Olivenöl, 2 Esslöffel Ketchup, 6 Gewürzgurken, 3 Scheiben Schmelzkäse, Muffinform, Nudelholz

Zubereitung:

Backofen auf 190 °C vorheizen. Muffinform einfetten oder mit Papierförmchen auslegen.

Für die Burger Zwiebeln schälen und fein hacken.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Hackfleisch ca. 5 Minuten anbraten. Tomatenmark, Ketchup und Zwiebeln hinzufügen und weitere 10 Minuten braten. Schmelzkäse hinzugeben und schmelzen lassen. Pfanne beiseitestellen.

Teig in einzelne Stücke zupfen und jeweils halbieren. Jedes Stück dünn ausrollen und in die Muffinform drücken. Jeweils mit einem Löffel Hackfleischmischung füllen und im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen.

Für das Topping Gewürzgurken in Scheiben schneiden. Schmelzkäse vierteln.

Muffins mit Käse und Gurken belegen. Ketchup darüber verteilen.

Lade weitere Inhalte ...