WhatsApp will sich mit Instagram-Stories verbinden

WhatsApp will sich mit Instagram-Stories verbinden

© Twitter @koelnkomm



whatapp-emoji-absturz-quer
Wir haben dir die spektakulärsten, coolsten und besten Kniffe für WhatsApp zusammengetragen. Wetten, dass du nicht alle kennst? Weiterlesen

Da das Großunternehmen Facebook mittlerweile WhatsApp und Instagram aufgekauft hat, war es nur eine Frage der Zeit, bis alle Messenger miteinander verbunden werden. Und nun planen sie genau diesen Zusammenschluss, denn wie das Fachmagazin TechCrunch berichtet, soll es zukünftig nicht nur möglich sein, seine Instagram-Stories direkt aus der Foto-App bei Facebook zu posten, sondern sie mit nur einem Klick auch als Bild-Status an seine WhatsApp-Kontakte zu schicken. Der Plan ist es, den Kontakten, die nicht auf Instagram angemeldet sind, dennoch die Möglichkeit zu bieten, die Stories ihrer Freunde zu verfolgen. Um diese Story für WhatsApp freizuschalten, soll man auf Instagram einen Button vorgeschlagen bekommen, über den man die Story an WhatsApp weiterleitet. In WhatsApp selber muss man dann jedoch noch auf "Senden" drücken ? erst dann ist die Story auch wirklich veröffentlicht.

Was anfangs ziemlich kompliziert klingt, kann vieles einfacher machen. So muss man nicht mehr extra einen neuen WhatApp-Status aufnehmen. Auch wenn sich diese Neuheit noch in der Testversion befindet, hoffen wir, dass es nicht mehr lange dauert, bis auch wir diese Funktion auf unserem Handy haben. Wir halten euch selbstverständlich immer auf dem Laufenden! 

Lade weitere Inhalte ...