• Das wird DER Sommer deines Lebens!

    Egal ob du frisch verliebt oder aktuell Single bist, ob deine Eltern dich nerven – mache diesen Sommer zum besten deines Lebens!

weiterlesen

Das wird DER Sommer deines Lebens!

Egal ob du frisch verliebt oder aktuell Single bist, egal ob die Noten so waren, wie sie sein sollten und egal, ob deine Eltern dich nerven – mache diesen Sommer zum besten deines Lebens und genieße jeden Tag in vollen Zügen!

young-woman-ballons

Mach diesen Sommer unvergesslich für dich!

Diese Zeit gehört nur dir, also mach das Beste daraus! Die Sommerferien sind einfach der ideale Zeitpunkt, um sich vom anstrengenden Jahr zu erholen. Du hast Arbeiten geschrieben, dich mit Prüfungen herumgeschlagen und vielleicht Stress in deiner Beziehung gehabt. Vielleicht bist du sogar wieder Single und machst dir Sorgen, wie du den Sommer ohne den geplanten Pärchenurlaub überstehen sollst? Schnapp dir deine beste Freundin und mach endlich mal all die Dinge, für die in den letzten Monaten keine Zeit war! Wir haben ein paar Anregungen für sich gesammelt.

Mach endlich ein Umstyling

Du hast keinen Bock mehr auf deinen täglichen Style und brauchst endlich eine echte Veränderung? Egal, ob es um eine neue Haarfarbe, ein sportlicheres Selbst oder einen neuen Klamottenstil geht, ein Umstyling braucht Zeit. Zunächst einmal musst du herausfinden, was du eigentlich willst und dann, ob dir der Style überhaupt steht. Im Fall einer neuen Haarfarbe kann das bedeuten, dass du noch einmal überfärben musst, oder dich erst an den neuen Haarschnitt und dessen Styling gewöhnen musst. Dann musst du deine alten und neuen Sachen kombinieren lernen und dich an dein neues Selbst gewöhnen. Wenn du dir vorgenommen hast, ein paar Kilo abzunehmen und sportlicher zu werden, wirst du nach drei Tagen natürlich noch keine Ergebnisse sehen, wahrscheinlich aber nach drei Wochen. Das bedeutet, die Schulzeit ist der denkbar ungünstigste Zeitpunkt, einen neuen Style zu finden. Erst einmal musst du dir vielleicht dumme Sprüche anhören, wenn du anstelle deines braunen Lockenkopfes mit einem blonden Bob in der Klasse erscheinst, und das wirkt nicht gerade motivierend. Und auch deine neuen Klamotten brauchen keine Kommentare, bevor du dich nicht selbst an sie gewöhnt hast. Nutze den Sommer und kreiere dein neues Selbst! Wenn dann die Schule wieder anfängt, ist dein Selbstbewusstsein groß genug, um locker zu deinem neuen Ich zu stehen.

Plane einen coolen Urlaub

Egal, ob als eine Hälfte eines Pärchens oder zusammen mit der besten Freundin, ein kleiner Urlaub muss im Sommer einfach sein. Vielleicht kannst du deine Eltern überreden, statt nach Dänemark oder an die Nordsee an einen echt coolen Ort wie einen Freizeitpark oder Safaripark zu fahren, wo es coole Abenteuer zu erleben gibt – oder du fährst mit deinem Schatz oder deiner Freundin zusätzlich ein paar Tage allein. Es gibt viele tolle Reiseziele in Deutschland, die keine lange Anfahrt benötigen, und wenn die Reise von einem Profianbieter organisiert wird, dann dürften auch deine Eltern nichts dagegen haben, dich allein fahren zu lassen.

Wenn ein solcher Trip allerdings am Budget scheitert, gibt es natürlich noch andere Möglichkeiten, ein paar Tage auszuspannen, nämlich auf einem der vielen Campingplätze in Deutschland. Dafür musst du nicht einmal mit dem Zug oder Auto fahren, sondern kannst dein Fahrrad schnappen, dein Gepäck in einem Rucksack verstauen und auf einem der vielen gut ausgebauten Radwege, die durch ganz Deutschland führen, eine aufregende Zeit verleben. Natürlich macht eine solche Tour zu zweit oder in einer kleinen Gruppe am meisten Spaß! Und ganz nebenbei wirst du noch sportlicher.

Such dir einen Job

Du willst den Führerschein machen oder dir eine andere große Sache leisten, beißt aber bei deinen Eltern mit dem Thema auf Granit, weil sie es entweder nicht einsehen oder es sich gerade selbst nicht leisten können? Dann ist ein Ferienjob die ultimative Gelegenheit, endlich dein eigenes Geld zu verdienen und gleichzeitig etwas für deine Zukunft zu tun!

Ferienjobs gibt es in jeder Stadt. Vom Regale auffüllen über Inventur bis zum Produktionshelfer ist alles möglich. Ob im Büro, in einer großen Firma oder auf dem Bauernhof, fleißige Hände und kluge Köpfe werden überall gebraucht, was dir zu mehr Unabhängigkeit verhilft. Vielleicht mag es sich auf den ersten Blick etwas uncool anhören, zu arbeiten, während deine Freunde am Baggersee chillen, aber wenn du nach einigen Wochen ein volles Konto hast, dann sieht die Sache gleich ganz anders aus. Und natürlich bleibt nach Feierabend und am Wochenende genügend Zeit, um auszuspannen.

Außer einem dicken Plus auf dem Konto hat ein Ferienjob noch weitere Vorteile, die sich direkt auf deine Zukunft beziehen. Denn erstens arbeitest du in den Ferien vielleicht schon bei deinem zukünftigen Arbeitgeber, und zweitens macht sich deine Einsatzbereitschaft in deinem Lebenslauf einfach richtig gut. Du verbesserst also deine späteren Chancen durch deine Arbeit von heute.

Doch Achtung, suche dir unbedingt einen seriösen Job. Wo mit besonders hohen Verdiensten gelockt wird, ist auf jeden Fall Vorsicht angebracht. Jobs, bei denen du andere Leute zum Abschluss von Verträgen bewegen sollst oder sogar nur auf Provisionsbasis arbeitest, sind nicht empfehlenswert. Erkundige dich online über eine dir unbekannte Firma, die den Job anbietet und frage im Zweifelsfall deine Eltern oder Lehrer um Rat. Zwar gilt für Schüler unter 18 Jahren der Mindestlohn von 8,84 Euro pro Stunde nicht, viel geringer sollte dein Lohn allerdings auch nicht sein.

Na, bist du bereit für den Sommer deines Lebens? Wir haben dir Vorschläge gemacht, die ganz unterschiedlich sind, aber auf jeden Fall eines gemeinsam haben: Sie bescheren dir einen unvergesslichen Sommer, an dessen Ende du nicht mehr dieselbe Person wie an seinem Anfang warst. Du wirst neue Erfahrungen sammeln, eine Menge Spaß haben und mit einer Tasche voller Erinnerungen in das neue Schuljahr oder Semester starten. Das Wichtigste an der ganzen Sache ist, dass du den Sommer so verbringst, wie es für dich am besten ist – und jeden Tag optimal ausnutzt. Viel Spaß dabei!

mehr zum Thema