13. Oktober 2020
Perioden-Unterwäsche: Nie wieder Stress mit den Tagen – Warum Periodenslips eine super Erfindung sind

Perioden-Unterwäsche: Nie wieder Stress mit den Tagen – Warum Periodenslips eine super Erfindung sind

Hast du schon mal was von Perioden-Unterwäsche gehört? Dahinter steckt eine coole Idee, die aktuell so richtig angesagt ist. Die Höschen geben dir Sicherheit, wenn deine Periode noch nicht ganz regelmäßig ist. Binden und Tampons werden so komplett überflüssig. Neugierig geworden? Hier gibt’s alle wichtigen Facts.

perioden-unterwäsche-quer
© unsplash

Perioden-Unterwäsche - Was ist das überhaupt?

Von außen betrachtet ein ganz normales Unterhöschen – aber eigentlich ein besonderes, denn es ist sehr durstig. Hast du deine Tage, nimmt eine vier-lagige Schicht aus verschiedenen Stoffen deine Blutung im Schritt sicher auf und transportiert sie weg von deinem Körper. So bleibt deine Haut schön trocken. Nutzt du die Periodenslips, kannst du in Zukunft auf Tampons, Binden oder Menstruationstassen komplett verzichten und tust noch was Gutes für den Umweltschutz. Du kannst das Höschen aber auch als Ergänzung sehen und neben den üblichen Perioden-Einwegprodukten tragen.

Je nach Modell können die Slips so viel Flüssigkeit aufsaugen, wie in zwei bis drei Tampons passt. Sorgen vor dem Auslaufen musst du dir auch nicht machen: Eine wasserundurchlässige und zugleich atmungsaktive Schutzmembran hält dich sauber und trocken. Nach dem Tragen das Höschen nur kurz unter kaltem Wasser ausspülen, dann ab damit in die Waschmaschine, trocknen und schon ist deine Periodenunterwäsche wieder voll einsatzbereit. Das nennt man dann wohl wirklich nachhaltig. 

Perfekt für ersten, unregelmäßigen Perioden

Ganz ehrlich. So aufregend und krass es auch ist, wenn du deine Periode das erste Mal bekommst. Irgendwie kann der Gedanke, ab sofort jeden Monat zu bluten, auch ein wenig Angst machen, oder? Vor allem dann, wenn deine Regel sehr unregelmäßig kommt, weil sich dein Rhythmus ja noch einspielen muss. 

Und wer möchte schon, wenn es so gar nicht passt, von einer unerwarteten oder verspäteten Periode überrascht werden? Womöglich beim ersten Date mit deinem Süßen. Wie megapeinlich. Statt nun tagelang zur Sicherheit mit einer fetten Binde herumzulaufen, damit ja nichts passiert, greif lieber zur Periodenunterwäsche. Auslaufsichere Periodenslips, wie zum Beispiel vom Anbieter femtis, geben dir die nötige Portion Lockerheit. Und dann klappt‘s auch mit dem Date ☺

Wie ist die Optik? - Kein Windelstyle, sondern echt sexy

Keine Sorge. Die Periodenslips sehen nicht so aus, als hättest du eine nasse Windel am Allerwertesten kleben. Weil die Stoffschichten so ultra dünn sind, tragen sie überhaupt nicht auf. Die Slips drücken sich weder durch den Stoff deinerJeans, noch geht die Optik in Richtung Windelpopo. Ganz und gar nicht. Periodenslip KARI von femtis zum Beispiel hat einen zierlichen Muschelsaum und sieht richtig süß aus. Gleichzeitig ist er mega bequem und trägt sich super, wie alle Slips des Periodenslip-Trendsetters.

 

Und auch an Sportjunkies wurde gedacht. Kannst du während deiner Tage auf deinen geliebten Sport nicht verzichten? Dann brauchst du ein Höschen wie den Periodenslip INSA, der von der Optik etwas schlichter, aber noch saugfähiger und damit perfekt für aktive Mädels ist.

Wie viele Slips werden benötigt?

Ähnlich wie Tampons oder Binden, sollten Periodenslips auch mehrmals am Tag gewechselt werden. Hast du deine Periode rund drei bis vier Tage, brauchst du also mindestens fünf Slips, um lässig durch deine Periode zu kommen.

Und wo kann ich Perioden-Unterwäsche kaufen?

Die coolen Periodenslips wie KARI oder INSA gibt es direkt bei femtis.de

Wer gleich mehrere Slips bestellt, kann sogar sparen. Da freut sich der Geldbeutel.

Diese weiteren Brands für Perioden-Unterwäsche können wir empfehlen:

nachhaltige-alternativen-tampons-quer
Ein nachhaltiger Lebensstil wird immer wichtiger. Und das sollte er auch. Dafür müssen wir allerdings auch unsere Hygiene-Gewohnheiten ändern. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...