• Finde DAS ultimative Weihnachtsgeschenk für deine Mama

    Mütter sind immer da, sie putzen, kochen, waschen und versuchen uns zu erziehen. Dieses Weihnachten schenken wir was ganz tolles!

weiterlesen

Finde DAS ultimative Weihnachtsgeschenk für deine Mama

Mütter sind immer da, sie putzen, kochen, waschen und versuchen uns zu erziehen. Ehrlich gesagt ist das schwer genug! Doch sie klagen nicht, sondern haben uns lieb, auch wenn wir manchmal ganz schön zickig sein können.

weihnachten-quer

Weihnachten als Fest der Liebe ist eine tolle Gelegenheit, der Mama mit einem besonderen Geschenk einfach mal „Danke“ zu sagen – immerhin ist der Muttertag ja schon wieder eine ganze Weile her! 

Eigentlich denkt man, man kennt seine Mutter gut, doch was mag sie eigentlich besonders gern? Hat sie ein Lieblingsparfum, liest sie gerne historische Schinken oder gärtnert sie mit Leidenschaft? Wünscht sie sich mehr Hilfe im Haushalt und sagt das auch ab und zu, oder schmeißt sie den Haushalt mit links und backt noch jede Woche leckere Sachen? Wir haben ein paar tolle Geschenkideen gesammelt, bei denen garantiert auch für deine Mama das passende Präsent für ein unvergessliches Weihnachten dabei ist. Lass dich einfach von deinem Bauchgefühl leiten, wofür du dich entscheidest.

Verdiente Entspannung für die Mama – ein Massage-Gutschein 

Eine Massage lieben eigentlich alle Mamas, sei es eine Fußmassage, Rückenmassage, heiße-Steine-Massage oder sogar eine Behandlung mit pflegender Schokolade für die Haut. Da so ein Gutschein nicht gerade günstig ist, muss du entweder dein Sparschwein schlachten oder du legst mit deinem Papa, deiner Tante oder deinen Geschwistern zusammen. Solltest du sehr kleine Geschwister haben, kannst du gleich das Babysitting für den Massage-Termin mit verschenken, damit deine Mutter sich auch richtig entspannen kann.

Ein Erlebnis nach Wahl – auf Wunsch auch zu zweit

Ein tolles Weihnachtsgeschenk für Mama kann auch sein, mal etwas ganz Außergewöhnliches zu erleben. Allerdings solltest du hier etwas vorfühlen, denn nicht jede(r) freut sich über einen Fallschirmsprung oder ein Überlebenstraining in der freien Natur. Wenn deine Mama allerdings schon immer mal mit einem Hundeschlitten fahren wollte oder davon träumt, einmal in einem Schloss zu übernachten, dann findest du sicher das passende Überraschungsgeschenk, zum Beispiel bei mydays. Das Tolle ist, dass viele der Veranstaltungen auch gemeinsam gebucht werden können, sodass du mit deiner Ma gleich noch gemeinsame Zeit hast. Kleiner Tipp: Darüber freut sie sich am meisten!

Gemeinsam einen YouTube Kanal eröffnen

Zugegeben, das ist nicht für jede Mutter geeignet, aber im Grunde schenkst du damit gemeinsame Zeit und auch eine Menge Spaß. Ihr müsst nur beide gern vor der Kamera stehen, oder es zumindest einmal ausprobieren wollen. Wenn es irgendwelche Dinge gibt, die ihr der Welt mitteilen wollt, seien es Rezepte, Tipps zum Sparen, Anleitungen, Reiseberichte oder oder oder, dann ist Youtube dafür einfach der beste Kanal. Ihr könnt gemeinsam unkompliziert einen Channel eröffnen und gleich in den Weihnachtsfeiertagen das erste Video posten. Wie wäre es mit: So überlebte ich den Besuch meiner gesamten Verwandtschaft? Scherz beiseite, wer denkt, so ein Kanal sei uncool, der soll sich mal Faye Montana und ihre Mom anschauen.

Abgefahrene Tools für den Haushalt 

Eigentlich bekommen Frauen nicht gerne Dinge für den Haushalt geschenkt, zumindest nicht von ihren Männern. Bei Töchtern ist das aber etwas ganz anderes. Check mal, wie gern deine Ma in der Küche steht und ob sie gerade irgendeinen krassen Ernährungsplan verfolgt oder die Liebe zum Backen gerade wieder auflebt. Jede Mutter ist da natürlich ganz anders. Deine freut sich vielleicht über einen abgefahrenen Spiralschneider, mit dem man Nudeln aus Gemüse machen kann, oder einen süßen Mini Donut Maker oder Brownie Maker (da hat dann auch die ganze Familie etwas davon). Schenke solche Backzutaten aber nicht, wenn deine Mom gerade auf Diät ist, das macht ihr das Leben nur schwer. Eigentlich freuen sich Mütter ohnehin über alle Dinge, die besonders hübsch und gleichzeitig praktisch sind und jeden Tag benutzt werden können. Dann erinnern sie sich immer wieder daran, dass du an sie gedacht hast.

Individualisierte Geschenke für Tränen der Rührung

Das ist einer der spannendsten Bereiche zum Thema Geschenke, denn hier gibt es unzählige Möglichkeiten in allen Preiskategorien. Alles, was du brauchst, ist ein Foto von dir und deiner Mama zusammen (das kommt am besten an) und einen Internetzugang. Dann kannst du auf einer der vielen Webseiten zum Thema die verschiedensten Produkte mit eurem Bild darauf erstellen lassen. Eine Tasse zum Beispiel gibt es schon für unter 10 Euro und ist ein toller Begleiter durch den Tag. Bei vielen Anbietern kann man gleich noch einen Spruch dazu schreiben lassen oder das Bild mit verschiedenen Rahmen oder Stickern aufpeppen. Aber das ist längst nicht alles, denn es gibt wirklich unzählige Produkte. Ob Stifthalter, Kissen, Teddybär (der hat das Foto dann auf einem Shirt), Mousepad, Notizbuch oder Schlüsselanhänger, die Auswahl ist riesig und die persönliche Note ist einmalig. Für uns eines der Top-Geschenke!

Wie, ist denn schon wieder Gartenzeit?

Wenn deine Mama gerne gärtnert oder endlich mal damit anfangen will, dann kannst du ihr mit dem richtigen Weihnachtsgeschenk gleich zu einem frühen Start in die Gartensaison verhelfen. Was nämlich zuerst ausgesät wird, und zwar im Februar, sind Chilis und Tomaten. Du kannst also deiner Mama die Samen verschiedener Chili- und Tomatensorten besorgen (gibt es online oder im Gartenmarkt) und zusätzlich noch ein paar kleine Töpfe, in denen die Pflanzen dann wachsen sollen, individuell verschönern. Dafür kannst du zum Beispiel die Serviettentechnik verwenden, mit der sich kinderleicht tolle Ergebnisse erzielen lassen. Wenn ihr dann gemeinsam die Pflänzchen groß zieht, habt ihr alle etwas davon, und sogar viel länger als gedacht. Denn die ganzen Chilis und Tomaten kann man nicht auf einmal essen, sodass ihr sie trocknen und Tomatensauce davon kochen könnt. Lecker und ein Riesenspaß!

Weihnachten ist generell nicht gerade die einfachste Zeit des Jahres, denn es ist überladen mit Erwartungen, setzt viele Leute unter Druck und bedeutet oft mehr Stress als Besinnlichkeit. Da nutzen auch die 15 Minuten Geschenke auspacken und Freude nicht viel, wenn es davor und danach stundenlang anstrengend ist. Du kannst deiner Mutter auf jeden Fall ein großes Geschenk machen, dass sie nicht einmal auspacken muss, indem du einfach unsere 10 Gebote für ein entspanntes Weihnachtsfest befolgst, und zwar besonders die Nummern 1,3,5 und 8. Merry X-mas!

mehr zum Thema