• What?! Lehrer lässt Elfjährige bei erster Periode blutig im Unterricht sitzen.

    Albtraum oder bittere Realität?

weiterlesen

What?! Lehrer lässt Elfjährige bei erster Periode blutig im Unterricht sitzen.

Albtraum oder bittere Realität?

periode-mädchen-quer

Kaum zu glauben. Wohl eine der schlimmsten vorstellbaren Situationen in der Schule. Stell Dir vor, Du sitzt im Matheunterricht und plötzlich bekommst Du unerwartet Deine Periode. Ausgerechnet heute, trägst Du Deine weiße Jeans, denn hey, Du hättest nicht damit gerechnet, dass Du ausgerechnet heute zum ersten Mal Deine Periode bekommst. Der Moment könnte kaum schlimmer sein.
Mit einem hochroten Kopf schaust Du Dich im Klassenzimmer um, ob jemand vielleicht schon etwas bemerkt hat. Puh, es scheint noch nicht aufgefallen zu sein. Du denkst Dir: „Pulli um die Hüfte binden, damit man den Fleck nicht sieht und ab auf die Toilette, um sich schnell etwas Klopapier in die Unterhose zu stopfen und Schlimmeres zu vermeiden.“ Doch als Du Deinen Lehrer fragst, ob Du auf die Toilette gehen darfst, verweigert er Dir dies. 

Traum oder Realität? 

Leider bittere Realität. Denn dies ist einer Schülerin in England passiert, die weil sie keinen „Toilettenpass“ hatte, in blutiger Unterwäsche weiter am Unterricht teilnehmen musste. Als das Mädchen nach Hause kam war die Mutter schockiert und machte ihrer Wut im „Daily Mirror“, einer englischen Zeitung, Luft.  

Kann das bei uns in Deutschland auch passieren?

Zum Glück haben wir keinen Toiletten-Pass an unseren Schulen. Klar gibt es auch hier Schul- und Unterrichtsregeln, an die es sich zu halten gilt, aber mit einem vernünftigen Fragen bei Deinem Lehrer, wird er Dich mit Sicherheit auf Toilette gehen lassen. 

Was ist ein Toiletten-Pass überhaupt?

An der Schule in Sussex in England wurde ein Toiletten-Pass eingeführt, der es Schülern erlaubt auch während des Unterrichts auf Toilette zu gehen. (Denn das ist normal nicht erlaubt). Dieser wird erst durch einen ärztlichen Attest vergeben. Der Hintergrund: Das System wurde eingeführt, um den Missbrauch von Toilettenpausen während der Schulstunde zu vermeiden.

Crazy? Im Bezug auf die Periode auf jeden Fall! Dennoch wissen wir auch, dass wir die Nerven der Lehrer durch „Langweile-Toilettengänge“ ganz schön strapazieren können. Also: Nur auf Toilette gehen, wenn auch wirklich Bedarf ist. 

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren: 

Erste Periode: Das sagt das Alter über Deine Gesundheit aus.
Perioden-Sex: Eklig, unsauber und unsexy? Bullshit!
Periode verkürzen? Kann man die Regelblutung verkürzen?

mehr zum Thema