Hausarrest verordnen

Hausarrest verordnen

© unsplash
Was dürfen Eltern verbieten quer

Handy-Spionage

Dürfen meine Eltern mir den Freund verbieten? Bekomme ich ohne sie die Pille? Wie lange darf ich abends raus?Über 4.000 Mädels haben bei unserer großen Umfrage mitgemacht und auf die Frage geantwortet: Hast du strenge Eltern? 73 % von ...
Weiterlesen

Dürfen meine Eltern mir Hausarrest verpassen?

Hausarrest zählt dann zu den unzulässigen und entwürdigenden Maßnahmen, wenn Kinder und Jugendliche dabei eingeschlossen werden oder über mehrere Tage oder gar Wochen ihr Zimmer oder die Wohnung nicht verlassen dürfen.

Ausnahme: Wenn Eltern damit ihr Kind vor einer ernsthaften Gefahr schützen wollen. Doch wer entscheidet darüber, ob ein Junge oder ein Mädchen in ernsthafter Gefahr ist? Erstmal die Eltern! Es ist also gar nicht so leicht für Jugendliche, ihr Recht gegen die Eltern durchzusetzen, wenn diese auf dem Hausarrest bestehen.

Verboten ist auch:

Einsperren unter verschärften Bedingungen z.B. ohne Essen und Trinken.

Generelles Ausgehverbot.

Strafen wie Besuchsverbot für Freunde gelten als entwürdigende Erziehungsmaßnahme und sind damit auch verboten. 

Das ist erlaubt:

Ausgehverbot für einen oder mehrere Abende (z.B. wenn Du für Prüfungen lernen und ausgeschlafen sein sollst)

Ausgehverbot für bestimmte Events (z.B. wenn Deine Eltern meinen, dass Du nicht auf eine bestimmte Party gehen sollst, weil Du dort gefährdet wärst)

Hausarrest im Sinne eines Ausgehverbots für einen Tag oder ein Wochenende.

 

Lade weitere Inhalte ...