FAQ Frag Gabi

Wie sage ich es meinen Eltern?

Hallo, 

ich bin 12 Jahre alt und habe jetzt seit fast zwei Monaten einen Freund (er ist fast 14), mit dem ich wirklich sehr glücklich bin. Nun zu meinem Problem:

Mein Freund und ich hatten schon ein wenig Petting miteinander und auch schon unseren ersten Kuss. Seitdem das passiert ist, möchte ich meinen Eltern sehr gerne sagen, dass ich einen Freund habe... Aber wie?! Ich habe große Angst davor, dass meine Eltern sauer werden könnten oder sagen, dass ich zu jung bin. Oder was, wenn sie sich Sorgen machen, weil mein Freund fast zwei Jahre älter ist als ich? Ich brauche dringend einen Rat von dir. Hast du eine Idee, wie ich es meinen Eltern sagen kann? Hilf mir bitte.

/

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hi meine Liebe,

klasse, dass du ehrlich sein willst zu deinen Eltern! Genauso beweist du ihnen, dass du deine erste Beziehung reif und überlegt angehst: Du versteckst dich nicht, sondern stehst zu dir und deinen Gefühlen.

Es gibt keine magischen Worte, die du zu deinen Eltern sagen kannst, damit sie dich verstehen. Natürlich kann es dir passieren, dass sie sauer werden – das steht ihnen aber auch bis zu einem gewissen Grad zu. Sie sind deine Eltern und machen sich natürlich Sorgen um dich. Geh das Risiko ein und zeige ihnen so, dass dein Freund dir wichtig ist. Was immer ein wenig hilft: Sag deinen Eltern ganz klar: "Ihr habt mich erzogen. Ihr habt mir beigebracht, vernünftig zu sein. Deswegen könnt ihr mir vertrauen."

Was auch gut ist: Triff Abmachungen mit deinen Eltern und halte dich daran. Wenn sie zum Beispiel nicht wollen, dass du und dein Freund beieinander übernachtet, dann nimm das erst einmal hin.

Da du noch 12 bist und dein Freund bald 14, gelten übrigens besondere Regeln in Sachen Sexualität. Hier und hier kannst du alles darüber lesen.

Alles Liebe, Gabi

Lade weitere Inhalte ...