FAQ Frag Gabi

Hilfe! Ich komme mit der Schule nicht mehr klar!

hi gabi!In mathe bin ich eine totale Niete!Ich kriege oft 3en Das stört meine Eltern auch nicht wirklich aber ich kriege auch mal ne 5 und habe immer total angst das meinen Eltern zu sagen! Ich habe mir auch schon ein Küchenmesser an die Brust gehalten! Ich habe total angst dass ich in der Schule nicht mehr klar komme. Und ich bin auch noch total verliebt in einem typen, bei dem ich sowieso keine Chance hab.(Er ist der zwillingsbruder meiner besten Freundin, dass hab ich dir schon erzählt).Was soll ich nur tun? Bitte hilf mir! von Caty2013 /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo meine Liebe, danke für deine Mail und dein Vertrauen! Bei dir gibts das komplette Gefühlschaos - und ich kann dich gut verstehen. Schule, Eltern, Liebe Freundschaft - das alles unter einen Hut zu kriegen kann einen schon mal überfordern. Sieh mal, du kannst, wenn du lernst, in Mathe auf einer Drei stehen. Das ist absolut okay. Und wenn du mit dieser 3 zufrieden bist, sind das deine Eltern auch. Wenn dir dann mal eine 5 passiert, dann weißt du doch bestimmt selber genau, woran es gelegen hat, oder? Dann kannst du mehr lernen, besser aufpassen. Das alles ist der normale Schul- und Lernwahnsinn. Sorry, mit dem Küchenmesser änderst du gar nichts. Du bist der Chef deiner Noten. Und mit diesem Bewusstsein kommst du auch in der Schule klar. Ich weiß, dass du in den Zwilllingsbruder deiner besten Freundin verliebt bist. Und auch das ist kein Grund zu verzweifelt. Weißt du, vielleicht sieht er dich jetzt nur als Freundin der Schwester - und du bist ihm sozusagen viel zu nah, um mit dir eine Freundschaft zu beginnen. Das ist kein Drama. Denn du darfst ihn weiterlieben, du darfst nett zu ihm sein, mit ihm Lachen, Spaß haben - und in deinen Gedanken darfst du mit ihm eine wundervolle Lovestory erleben. Was das bringt? Auch eine Fantasieliebe macht glücklich. Denn sie übt schon mal für den Ernstfall, für dann wenn du dich in einen Jungen verlieben wirst, der deine Gefühle erwidert. Liebe Grüße Gabi

Lade weitere Inhalte ...