Ich finde Penisse irgendwie eklig! Warum?


Ich freue mich mega, dass es so etwas wie hier gibt und ich hoffe, dass meine Frage beantwortet wird, auch wenn ich verstehe dass es sehr lange dauern kann, denn bei meiner letzten Mail habe ich keine Antwort bekommen.
Also, ich bin 17 und in letzter Zeit habe ich immer öfters intensivere Lustgefühle, vor allem auch seit ich ein Buch lese in dem ein Liebespaar unter anderem tantrischen Sex und so macht. Naja, immer wenn ich mir dann einen Penis vorstelle, stelle ich mir den meines Vaters vor und das bzw den finde ich voll ekelhaft. Es ist komisch, ich verstehe fast nicht wie man so was schön finden kann. Gleichzeitig wenn ich an diesen denke habe ich fast das Gefühl - irgendwie - als spüre ich so was in mir also in meiner Vagina. Also es könnte auch sein, dass ich mich selbst schütze wenn ich sozusagen die Penisse derer, für die ich eigentlich nichts wirklich empfinde aber die mich glaub mögen oder ihre anziehung mir etwas zeigen, total eklig und abstossend finde, nicht nur von meinem Vater und ich dann die Personen selbst auch eklig finde. Aber ich verwirre mich damit selber und frage mich (nicht nur bei meinem Vater dort ist es klar dass ich es AUF GAR KEINEN FALL möchte) ob ich es nicht doch möchte und sie anziehend finde. Ich finde einfach Penisse total eklig und frage mich immer wie die da in die Vagina hineinpassen, ich weiss auch nicht, ich finde sie einfach irgenwie eklig...
Ich hoffe du kannst mir da ein wenig helfen, obwohl mir das schreiben auch schon etwas geholfen hat.

von kleine Sonne / 11.06.2019

Gabis Antwort

Hallo kleine Sonne,

du nennst dich kleine Sonne, und dann schreibst du von Tantrasex, intensiven Lustgefühlen, ekligen Penissen und heißen Sexträumen mit deinem Vater. Du spürst deine Zerrissenheit - und ich möchte dich erst einmal beruhigen. Dass du auf gar keinen Fall mit deinem Vater schlafen möchtest, glaub ich dir aufs Wort. Die natürliche Vater-Tochter-Schranke funktioniert bei euch. Und du liegst ja gar nicht so falsch mit deinem Gedanken, dass es dir leichter fällt, erst mal an deinen Vater zu denken, wenn du dir ein männliches Geschlechtsteil vorstellst. Dein Vater ist dir vertraut und für dich sozusagen Vorbild in Sachen Mannsein. Dass du Penisse generell eklig findest ist absolut okay, erlaubt und normal. Nur: steigere dich bitte nicht weiter in deine Vorstellungen hinein. Stell dir lieber vor, dass an so einem Penis ein Junge aus Fleisch und Blut hängt, der dir zuhören kann, mit dir lachen kann, der Gefühle für dich hat, dessen Geruch du magst, dessen Haut und streicheln kannst. Das heißt, kein Junge wird dich gleich mit seinem entblößten Penis überraschen, es gibt so viel an einem Jungen zu entdecken - und das ist jetzt für dich dran.

Und sorry dafür, wenn ich nicht jede Mail beantworten kann. Es sind einfach viel zu viele Zuschriften, ich geb mein Bestes.

Dir alles Liebe Gabi

Weitere Fragen zum Thema