FAQ Frag Gabi

Ich liebe meine Freundin, aber sie nicht mich

Hallo!  

Ich bin seit längerem in meine Freundin verliebt. Sie sitzt in der Schule neben mir. Heute habe ich ihr in der Schule einen Zettel gegeben, auf dem stand, dass ich sie liebe. Ich habe ihr gesagt, dass sie ihn bitte erst Zuhause aufmachen soll und mir danach eine Nachricht schicken soll. Das hat sie gemacht, aber in der Nachricht stand, dass sie mich als Freundin mag. Und dass sie mich sehr nett findet, aber anders. Als normale Freundin halt. Und jetzt habe ich Angst, dass sie mich morgen ignoriert oder mir aus dem Weg geht. Oder anders zu mir ist als sonst, dass sie mich anders behandelt. 

Vielen Dank und viele Grüße!

von Lyssi /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe Lyssi,

toll, dass du deiner Freundin deine Liebe gestanden hast! Das war mega mutig und wie ich immer gerne sage: Das Glück ist mit den Mutigen. Denn nur, wer zu seinen Gefühlen steht, hat auch die Chance, das Herz seines Schwarms zu erobern.

Toll auch, dass deine Freundin dir ganz offen geschrieben hat, dass sie dich mag – nur eben nicht in dich verliebt ist. Das war sicherlich auch für sie nicht leicht, weil sie dir nicht wehtun wollte. Ich glaube nicht, dass sie dich ignorieren wird – dazu liegst du ihr zu sehr am Herzen. Und selbst wenn sie dich in den kommenden Tagen ab und zu ein wenig anders behandelt: Nimm das nicht zu persönlich. Es ist nicht immer einfach, mit einer unerfüllten Liebe umzugehen. Da kann es vor allem am Anfang schon mal zu Unsicherheiten kommen. Aber ihr werdet das bestimmt zusammen meistern und eure Freundschaft aufrechterhalten können!

Alles Liebe, Gabi

Lade weitere Inhalte ...