FAQ Frag Gabi

Selbstbefriedigung: Was ist normal, was nicht?

Hallo, 

ich finde deine Seite total toll und hilfreich!  

Ich habe eine Frage und hoffe, du kannst mir eine Antwort darauf geben. Ich (13 Jahre) befriedige mich seit einiger Zeit selber. Ich fange an, am Kitzler zu reiben und irgendwann kommt dann so eine schöne Anspannung. Wenn ich dann weitermache, fängt es untenrum zu zucken/krampfen. Das ist aber in keiner Weise negativ gemeint. Es ist ein sehr angenehmes Gefühl. Irgendwann kommt dann die Entspannung und ich brauch eine kurze Pause, oder bin eher gesagt nicht mehr in Stimmung. Das Ganze dauert auch nur so um die 5 Minuten. Ist das normal? Was ist das? Was bedeutet das?  

/

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hi meine Liebe,

danke für deine Mail und dein Vertrauen. Weißt du, alles, was du ausprobierst und was sich gut anfühlt, ist normal. Die schöne Anspannung, gefolgt von Entspannung und Pause/nicht mehr in Stimmung sein, ist ein Orgasmus – wobei es diese Eingrenzung gar nicht braucht. Wichtig ist nur, dass es sich gut anfühlt.

Alles Liebe, Gabi

Lade weitere Inhalte ...