FAQ Frag Gabi

Bin ich wirklich so langweilig?

Hallo Gabi,

erstmal: ich finde es toll, wie du anderen Mädchen weiterhilfst.

Jetzt zu meiner Frage: Ich bin sehr schlank, habe normale Oberweite (b/75, normal für meinen Körper) und eigentlich einen normalen bis schönen Hintern, sagt eine Freundin von mir.  Ich habe braune Haare, mittlerweile ein paar blonde Strähnen und grüne Augen und bin 1,70 m. Jetzt zu meinem Problem... meine Freunde, alle etwas kurviger und kleiner als ich, mit größerem Hintern und Brüsten, sehen immer top aus in engen Sachen. Wenn ich mal mit ihnen einkaufen gehe und wir nehmen etwas Enges mit in die Umkleide, sieht es bei denen immer Bombe aus... Bei mir... nicht so gut... obwohl ich ziemlich dünn bin.

Hinzu kommt, dass meine "Freunde" mir sagen, ich wäre ein Lauch oder eine Spaghetti, wäre zu dünn, etc. Woran liegt das? Sind sie neidisch? Bin ich wirklich so hässlich? Ich finde mich eigentlich ganz hübsch, abgesehen von ein paar Pickeln. Mir schauen auch ein paar Jungs hinterher, also kann ich doch nicht so durchschnittlich sein, oder? Was kann ich tun, um ein wenig selbstbewusster zu sein und mich nicht langweilig zu fühlen?

Ganz liebe Grüße

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hey meine Liebe,

danke für deine Mail. Ich fand sie einfach – entschuldige den altbackenen Ausdruck – zauberhaft! Du schreibst ganz undramatisch und offen über deine Selbstzweifel und kommst letztendlich zu dem wichtigsten aller Schlüsse: "Ich finde mich eigentlich ganz hübsch". Recht hast du!

Denn ehrlich, sowas wie langweiliges Aussehen gibt es nicht. Egal, ob jemand groß, klein, dick, schlank oder sonst was ist: Jeder Mensch hat etwas Besonderes. Und klar, um cool auszusehen, hilft Mode. Aber sie ist nicht alles. Denn auch die coolsten Klamotten sehen doof an jemandem, der sich doof fühlt.  

Wenn du Lust darauf hast, dich in Sachen Fashion auszuprobieren, dann tu es einfach. Geh mit deinen kurvigen Freundinnen shoppen und such dir andere Sachen aus als sie. Es gibt so viele coole Looks für schlanke Mädchen – hol dir einfach ein paar Inspirationen aus dem Netz.

Was die Spaghetti- und Lauch-Sprüche angeht: Die können dir am … vorbeigehen! Du bist zufrieden mit deinem Aussehen, du magst deinen Körper (bis auf ein paar Pickel) – lass dich nicht verunsichern. Du bist nicht hässlich, die anderen sind einfach nur selbst unsicher. Die Sache ist nämlich die: Fast jeder wünscht sich das, was er nicht hat. Die dünnen Mädchen wollen Kurven, die kurvigen wollen dünner sein. Es ist ein Lernprozess, seinen Körper zu lieben, wie er ist – und du bist auf einem mehr als guten Weg!

Alles Liebe, Gabi

Lade weitere Inhalte ...