• Dieser "Riverdale"-Hottie wird in „To All The Boys I’ve Loved Before 2“ mitspielen!

    Wir sind bereits schockverliebt.

weiterlesen

Dieser "Riverdale"-Hottie wird im Sequel von „To All The Boys I’ve Loved Before“ mitspielen!

Die Rom-Com „To All The Boys I’ve Loved Before“ war letzten Sommer DER Netflix-Film schlechthin. Nun bekommt die Romanverfilmung eine Fortsetzung – und einen weiteren Mädchenschwarm. 

TATB-Lana_Peter_thumbnail

Dass „To Alle The Boys I’ve Loved Before“ ein Sequel bekommen würde, dachten wir uns eigentlich schon am Ende des Films. Aber wie geht es für Lara Jean Covey und Peter Kavinsky weiter? 

Was erwartet uns im Sequel?

Genau wie der erste Teil, basiert auch „To All The Boys I’ve Loved Before 2“ auf der Romantrilogie von Autorin Jenny Han. In den Mittelpunkt der Geschichte könnte jedoch eine Person rücken, die für Unruhe zwischen Lara Jean und Peter sorgen könnte: John Ambrose McClaren. Er ist einer der fünf Adressaten von Lara Jeans Liebesbriefen … Die Rolle übernimmt in der Fortsetzung leider nicht – wie im ersten Teil – Jordan Burtchett, sondern Schauspieler Jordan Fisher. 

Dieser Riverdale-Hottie ist auch dabei!

Während wir uns bereits im ersten Teil in „Peter“-Darsteller Noah Centineo schockverliebt haben, kommt im zweiten Teil ein weiterer Mädchenschwarm hinzu: Ross Butler. Falls dir der Name nichts sagt – du kennst ihn garantiert aus „13 Reasons Why“ oder „Riverdale“. Im Sequel wird Ross Peters besten Freund,„Trevor Pike“, spielen.

Wir freuen uns schon jetzt auf den Anblick!

mehr zum Thema