Bin ich unten rum nicht normal?


Ich traue mich kaum dieses Thema anzusprechen, aber weil es mich schon seit 2 Jahren beschäftigt, muss ich es loswerden: Ich habe in der Nähe meiner Scheide eine komische lange Haut die nach unten hängt klebrig ist und ungefähr 1,5 cm lang ist.Meine Frage: Was ist das? Ist das normal? Soll ich damit zum Frauenarzt?
Danke schon mal im Voraus!

von Lomina / 05.12.2018

Gabis Antwort

Liebe Lomina,

toll, dass du fragst. Ich kann dir nur sagen: Alles im Scheidenbereich ist normal. Was kaum ein Mädchen weiß: Jede Scheide sieht anders aus! Jede Scheide ist zwar gleich aufgebaut: Es gibt die äußeren Schamlippen, auf denen die Schamhaare wachsen, dann die kleinen, die inneren Schamlippen. Die sind meist von den äußeren verdeckt, doch können diese inneren Schamlippen auch bei den äußeren hervorgucken, das heißt, sie können auch verschieden lang sein. Vielleicht ist das bei dir der Fall, dass eine der kleinen Schamlippen ein wenig länger ist als die andere. Das alles ist normal. Dann gibts da noch den Kitzler, oder die Klitoris. Das ist ein kleiner Knubbel vorn, wo die kleinen Schamlippen zusammenstoßen. Auch der Kitzler ist bei jedem Mädchen unterschiedlich groß.

Guck dich doch mal genau mit einem Spiegel an und mach dich mit deinem Körper vertraut.

Lieben Gruß

Gabi

Weitere Fragen zum Thema