FAQ Frag Gabi

Cybersex im Chat! Ist das normal?

Ich habe einen Jungen kennengelernt mit dem es sofort geklappt hat. Ich bin total verrückt nach ihm und es scheint als beruhe das auf Gegenseitigkeit. Wir chatten sehr viel. Und da fängt auch schon meine Frage an: Wir chatten nicht sehr jugendfrei! Keiner von uns hat es bisher ausgesprochen, aber ich glaube wir machen Cybersex! Ich glaube es nicht nur ich weiß es ganz sicher. Das verwirrt mich ziemlich, denn wir haben erst morgen unser 1. Date! Wir haben uns im RealLife noch nicht einmal geküsst. Geflirtet ja, aber mehr nicht. Ich habe schon mit meinen 2 besten Freundinnen darüber gesprochen. Die eine findet es super romantisch. Die andere ist sich ebenfalls nicht sicher was sie davon halten soll. Wir sind beide 15 ... ist diese Sache überhaupt normal, moralisch Vertretbar oder muss ich etwas auf die Bremse drücken? von Kittens /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo meine Liebe, du beschreibst ein interessantes Phänomen, mit dem viele Verliebte konfrontiert werden. Es ist normal, dass man am PC viel, viel mutiger ist als im wirklichen Leben. Und weil jeder sein eigenes Sexkino im Kopf hat, ist es oft nicht wirklich schwierig, all diese Fantasien mit einem anderen zu tauschen. Im Chat kann es durchaus sein, dass man aufeinander abfährt, verrückt ist nacheinander und sozusagen verbal die Post abgeht. Warum das wirkliche Leben anders ist? Weil man da den anderen riechen können muss, man muss ihn anfassen mögen, man muss seine Stimme hören - im realen Leben begegnet man sich mit allen Sinnen. Und deshalb wirst du die Wirklichkeit mit deinem Traumboy erst erleben müssen. Auch wenn ihr im Chat schon zigmal Sex hattet, der erste Kuss wird euch beiden zeigen, ob ihr auch so etwas miteinander anfangen könnt. Sei nicht enttauscht, wenn der Kick fehlt. Wobei ich die Realität weitaus spannender finde als Sex im Chat. Verwerflich oder unmoralisch ist das auf keinen Fall, ihr seid ja beide mit dem, was ihr schreibt, einverstanden. Lieben Gruß Gabi

Lade weitere Inhalte ...