FAQ Frag Gabi

Liebes-Zweifel

hallovor kurzem habe ich erfahren, dass ein guter Freund mich liebt. Manchmal habe ich das gefühl ihn auch zu lieben und manchmal wieder denk ich, ich kann das nicht. Liebe ich ihn wirklich? Was soll ich jetzt machen? LG Nina von ninininchen /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe Nina, danke für deine wundervolle Mail und dein Vertrauen! Besser könnte man die Gefühlsschwankungen nicht beschreiben. Ja, es tut der Seele gut, es baut das Selbstvertrauen auf, wenn man geliebt wird. Man denkt, man müsste diese Gefühle erwidern. Dann wacht man auf und denkt: Ich? In den verliebt? Niemals! Weißt du, Liebe ist ein schwankendes Gefühl. Man ist hin- und hergerissen zwischen heißen Liebesgefühlen und kaltem Grauen. Denn der heißgeliebte muss nur einen doofen Satz sagen, schon ist man ernüchtert. Beobachte doch noch eine Weile deine Gefühle, du musst dich nicht offenbaren und ihm jetzt auch eine Liebeserklärung machen. Wenn dieser Freund ein guter Kumpel ist, dann triff dich weiter mit ihm. Glaub mir, über kurz oder lang wirst du froh sein, dass du geschwiegen hast. Und wer weiß, vielleicht gehts ihm genauso und er hat sich bereits wieder entliebt. Dir liebe Gruße Gabi

Lade weitere Inhalte ...