FAQ Frag Gabi

Ich ess viel zu viel

hi gabi ich hab ein Problem ich finde mich dick aber meine Freundinnen finden, dass ich magersüchtig bin was ich echt nicht schlimm finde ich bin 1.60 groß und wiege 51 kgimmer wenn ich mir vornehme weniger zu essen schaff ich es nicht ich esse viel zu viel und immer wenn ich lust habich brauch deine hilfebin ich zu dick ???wie kann ich am besten an meinen oberschenkeln abnehmen ??wie kann ich weniger essen ohne hungrig zu sein ??? von ressi01 /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo meine Liebe, danke für deine Mail, die mich wirklich erschüttert hat. Erschüttert bin ich, dass so leichtsinnig über eine schwere Krankheit sprichst, die in vielen Fällen für die Betroffenen tödlich endet. Magersucht meine ich damit. Es ist ein Drama, wenn ein Mädchen in die Magersucht rutscht. Wünsch diese Krankheit bitte nicht deiner ärgsten Feindin. Dein Gewicht ist bei deiner Größe voll okay. Und der Stress, den du dir selber machst mit weniger essen, der ist gefährlich. Denn jede Diät ist der Anfang einer Essstörung. Ein Teufelskreis, der dich dann nicht dünner sondern krank macht, seelisch und körperlich. Dadurch, dass du abnehmen möchtest, denkst du ja pausenlos an essen, isst womöglich mit schlechtem Gewissen - und solltest du abnehmen, legt der Körper aber gleich wieder noch mehr zu, wenn du normal isst. Du bist voll in der Entwicklung, dein Körper braucht Nahrung, um zu wachsen und zu gedeihen. Ich weiß, ich hör mich jetzt wie eine neunmalkluge Oma an. Aber ich bin bei Essstörungen streng, so streng, weil ich weiß, dass sie oft ins Verderben führen. Weißt du was allein wichtig ist? Essen, wenn du hungrig bist, aufzuhören, wenn du dich satt fühlst. Und ansonsten kümmere dich um deine Interesssen, Freundinnen, Jungs und hab Spaß am Leben. Lieben Gruß Gabi

Lade weitere Inhalte ...