FAQ Frag Gabi

Zwei schreckliche Probleme

Hallo Gabi! Ich habe solange gewartet, dass ich dir schreiben kann und endlich kann ich dir schreiben. Ich hoffe du kannst mir helfen auch wenn deine Antwort vielleicht Wochen dauern könnte, aber das ist nicht schlimm solang du mir antwortest.Ich habe 2 Probleme:Das 1. ist, dass ich seit Jahren in einen Jungen verliebt bin! Er war auch in mich verliebt. Ich weiß nicht ob er mich immer noch liebt, weil ich seit 2 Jahren keinen Kontakt zu ihm hab, weil wir umgezogen sind. Fast jede Nacht träume ich von ihm! Ich hab auch schon mal versucht ihm eine Email zu shcreiben, aber es ist eine Falsche oder so. Ich schreibe manchmal Briefe an ihn, aber ich traue mich nicht sie abzuschicken. 1. weil ich nicht weiß ob er nicht umgezogen ist oder so und 2. weiß ich einfach nicht wie ich ihm sagen soll, dass ich ihn mag ( sehr sehr gern sogar ). Ich könnte auch jemanden nach seiner Adresse fragen, aber ich hab nur noch mit meiner damaliegen BF Kontakt und die weiß das ganz bestimmt nicht! Mein 2. Problem ist, dass ich total wenig oder total viel schlafe! Die eine Nacht schlaf ich nur 3 oder 4 Stunden und in der nächesten Nacht schlaf ich 10 bis 12 Stunden. Wenn ich aufwache hab ich dann furchtbare Kopfschmerzen! Und wenn ich zu wenig schlafe ( wenn ich aufgewacht bin ) bin ich die ersten 2 Stunden Top in Form ( also nicht müde ) und dannach voll müde! Gibt es irgendwas, was mir helfen kann? Tableten oder so möchte ich nicht so gerne nehmen. Ich hab auch schon in den anderen Narichten nach Lösungen für meine 2 Probleme gesuht aber das hilft mir alles nicht und für das mit dem Jungen kann ich garnichts finden! Also bitte bitte hilf mir!LG von naello21 /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo meine Liebe, danke für deine bezaubernde Mail - ich bin froh, dass ich sie schneller beantworten kann als du erhofft hast. Ja, ich werde von Mails überschwemmt und es tut mir auch von Herzen leid, wenn Mädchen so lange auf Antwort warten müssen. Du bist ja ganz beharrlich, und das finde ich irre. Zwei Jahre träumst du nun schon von deinem Traumboy, der auch mal in dich verliebt gewesen ist. Dir hat das viel gebracht. Denn in deiner Fantasie hast du viel erlebt, tolle Gefühle gehabt - und du konntest aber nicht enttäuscht werden. Weißt du, keine reale Liebe hält so lange, denn die Wirklichkeit ist rau und wenn der andere dann Dinge tut, die einem nicht gefallen, entliebt man sich schnell wieder. So konntest du deine Liebe über lange Zeit lebendig erhalten, eben weil sie nicht an der rauen Wirklichkeit zerbrechen konnte. Ich geh mal nicht davon aus, dass dein damaliger Traumboy dir auch die ganzen Jahre über treu gewesen ist. Aber vielleicht hat er dich in guter Erinnerung behalten. Das könntest du überprüfen, wenn du ihm schreiben würdest. Ich bin sicher, über irgendwelche Kanäle kannst du seine Anschrift herausbekommen. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass du das nicht wirklich willst, weil träumen einfach viel schöner ist - und du von der Wirklichkeit enttäuscht werden könntest. Es ist wirklich total ok, wenn du deinen Traumboy für immer in deiner Erinnerung verwahrst - um später deinen Enkelkindern von deiner ersten Liebe zu erzählen, die durch nichts getrübt worden ist. Was deinen Schlaf betrifft, so könnte dir wahrscheinlich ein Ritual helfen. Sprich: vor dem Schlafen kein Fernsehen, sondern deine Lieblingskassette aus der Kindheit hören. An deinen Traumboy denken, es dir kuschelig in deinem Bettchen machen. Dich von schönen Gedanken in den Schlaf begleiten lassen. Immer um dieselbe Zeit dich zurückziehen. Mit deiner Mutter noch mal kuscheln. Was auch immer dich beruhigt, dich am Ende des Tages fröhlich stimmt. Das wird dir bestimmt nicht sofort gelingen, es lohnt sich aber, es mal auszuprobieren. Dir alles Liebe Gabi

Lade weitere Inhalte ...