FAQ Frag Gabi

Riesenangst vorm Frauenarzt

Hallo Gabi!Ich habe ein relativ großes Problem..Ich habe nämlich sehr sehr große Angst vorm Frauenarzt.Das klingt im ersten Moment vielleicht nicht außergewöhnlich, doch ich bin schon mittlerweile 19, fast 20..!Ich weiß selber, dass ich dort wirklich mal hin sollte, das verstehe ich absolut, dennoch habe ich wirklich schreckliche Angst davor!Genauso wie ich auch heftige Angst davor habe, die Pille zu nehmen.Ständig mit Kondomen zu verhüten ist aber auch auf eine Art doof, gerade weil mein Partner eine Latex Allergie hat und man nicht immer sofort Latexfreie Kondome herbekommt. Deswegen wäre es vom Prinzip entspannter mit der Pille zu verhüten..Ich weiß, dass es auch andere Wege zum verhüten gibt, doch die Pille ist ja nun mal die zuverlässigste Art zu verhüten.Jedoch bleibt meine WIRKLICH große Angst vorm Frauenarzt und auch vor der Pille!Ich weiß nicht genau warum es so ist, es nervt mich im Endeffekt eigentlich auch selber, doch ich kann da echt nichts machen.. Meine Mutter findet es auch nicht gut von mir, dass ich dort noch nie war, sie möchte mit mir zusammen dort hingehen, doch das möchte ich erst recht nicht..Noch dazu bin ich Diabetikerin (Typ 1) und leide an meinem Übergewicht, welches ich einfach nicht mehr loswerde.. (ca. 68 Kg auf 1.63 cm ) Deswegen (unter anderem) auch die Angst vor der Pille..Es tut mir leid, dass ich gleich so viel aufgezählt habe, aber dies bedrückt mich alles sehr.. Ich bedanke mich schon einmal im Voraus für deine Hilfe!Liebe Grüße! von vaniiLeto /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo meine Liebe, danke für deine Mail und dein Vertrauen! Es ist gut, dass du alles aufgezählt hast, was dich bedrückt. Ich nehme deine Angst sehr ernst - und du tu es bitte auch. Lass uns doch mal gemeinsam übelegen, was dir deine Angst sagen will. Sieh sie als gute Freundin, die dir etwas mitteilen möchte. Die Angst vorm Frauenarzt und der Pille schränkt dein Sexleben ein. Vielleicht ist das mit ein Grund über dein Sexleben nachzudenken. Vielleicht traust du dich nicht dir selber einzugestehen, dass du noch gar nicht so viel Sex möchtest. Vielleicht schützt dich die Angst vor der Pille auch davor, eher mal nein zu sagen, wenn dein Freund mit dir schlafen möchte. Du bist klug genug um zu wissen, dass du keine Angst vorm Frauenarzt haben musst. Klar, niemand geht gern hin, aber du könntest dir eine Ärztin aussuchen, der du vertraust. Mit ihr könntest du erst mal über Verhütungsmöglichkeiten reden, die für dich infrage kommen. Aber es geht nciht, denn du kannst gegen deine Angst ja gar nichts machen. Und das stimmt so nicht. Du lieferst dich deiner Angst aus, sie hat dich im Griff, nicht du hast deine Angst im Griff. Und wenn das so schlimm ist mit der Angst, gibt es dafür einen anderen Grund. Den kennst du bestimmt auch noch nicht, aber nur du kannst dir selber auf die Schliche kommen. Überleg, ob es nicht wirklich mit deinem Sexleben zu tun hat. Dir von Herzen alles Liebe Gabi

Lade weitere Inhalte ...