FAQ Frag Gabi

Warum muss ich immer weinen

Hallo Gabi! Ich heiße Lily und bin 15 Jahre alt. In letzter Zeit geht es mir nicht mehr so gut. Ich bin schlapp, müde, habe oft kopfschmerzen und habe keine Lust iwas zu machen und liege die ganze Zeit nur im Bett. Oft fange ich ohne Grund an zu weinen und bin traurig. In der Schule klappt es grad so noch ein Grinsen aufzusetzen. Ich hatte mich auch oft geritzt und man sieht meine Narben. Davon wissen meine Eltern seit ein paar Tagen und sie machen sich auch große Sorgen. Sie haben mir angeboten zum Phsychologen zu gehen aber ich will dass nicht. Ich will nicht als krank dastehen.außerdem nehme ich ständig zu was mir echt zu schaffen macht weil ich noch nie probleme mit der Figur hatte. Alle sagen zwar dass ich immer noch eine tolle Figur habe und mir keine Sorgen machen brauche aber ich glaube das einfach nicht. Die Schule macht mir unglaublichen Stress obwohl ich denke, dass ich mir selber den mache. Denn meine eltern sagen zwar immer dass ich lernen soll aber sie lassen mir auch freiraum. ich bin einfach unglaublich ehrgeizig und will nicht dass andere meine schwächen sehen. ich will perfekt sein was ich aber natürlich nicht kann dazu habe ich zu viel mängel. Aber was ist mit mir los? wieso bin ich so antriebslos und muss immer weinen? Ich kann nicht mehr. von MyHeArTsKiPsAbEaT /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo meine Liebe, danke für deine berührende Mail, die mich tief bewegt hat! Fühl dich von mir in die Arme genommen und gedrückt und glaub mir bitte, wenn ich dir versichere: Niemand ist perfekt! Gerade unsere Fehler und Schwächen sind es, die uns liebenswert machen - und für andere spürbar. Aus Fehlern lernen wir, wir lernen Schwächen in Stärken umzumünzen - das alles macht uns zutiefst menschlich. Du hast Klasse Eltern an deiner Seite. Sie setzen dich nicht unter Druck. Sie bieten dir Hilfe an, ihre elterliche Unterstützung und Liebe, und zudem fachliche Hilfe. Also bist du selber dein eigener Sklaventreiber! Aus dieser Falle entkommst du nur mit fachlicher Hilfe. Du bist nicht krank. Du brauchst einfach Menschen mit Fachverstand mit denen du darüber reden kannst, wie du liebevoller mit dir selber umgehen kannst. Dann wirst du gesunden Ehrgeiz entwickeln, dich nicht mehr ritzen müssen, damit du dich selber spürst und du wirst wieder Kraft finden,deine Ziele anzugehen. Hol dir bitte die Hilfe, die du brauchst. Deine Eltern unterstützen dich doch! Dir von Herzen alles Liebe Gabi

Lade weitere Inhalte ...