FAQ Frag Gabi

Hoffnungslos verliebt

Hallo Gabi! Danke, dass du das hier liest und hoffentlich auch bald antwortest;Ich bin verliebt und denke auch immer an ihn, doch ich glaube er kennt mich nicht richtig da er eine Stufe über mir ist, und deshalb bin ich verzweifelt! Ich weiß auch garnicht ob er an mir interessiert ist, da er eine Freundin hat! Er und seine Freundin (fast seine ganze Klasse) fahren morgens mit dem Bus mit dem ich auch fahre! Deshalb kann ich ihn aus den Augenwinkeln beobachten und er und seine "Freundin" sagen sich morgens noch nicht einmal Hallo !!! Deshalb verstehe ich nicht ob er jetzt richtig verliebt in sie ist, oder ob er vlt. Auch ein bisschen Interesse an mir hat!!! Er guckt mich morgens im Bus manchmal an wenn er denkt keiner merkt es doch 1. traue ich mich nicht ihn anzusprechen und 2. gibt es auch keine Gelegenheit, denn immer ist jemand bei ihm (auch in der Schule)! So bin ich jetzt verzweifelt und kann auch nicht mehr richtig schlafen!!!! Was soll ich tun??? Außerdem ist (fast)meine ganze Klasse schon mal mit jmd. zusammen gewesen und sie lachen mich aus da ich noch nicht "vergeben" war und eigentlich finde ich das in unserem Alter auch merkwürdig!!! :( So hab ich 2 Probleme; ich bin hoffnungslos verliebt und noch nie "vergeben" gewesen!!! Bitte Helf mir! Deine Amelie (12) :-/ von Amelie14 /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe Amelie, danke für deine bezaubernde Mail und dein Vertrauen! Bezaubert war ich von deiner Lovestory, ich fühlte mich wie im Kino. Auf der Leinwand sah ich ein waches, neugieriges, lebendiges und total süßes Mädchen - dich! Die Szene im Bus ist total bezeichnend: kein Pärchen würde vor den anderen seine Zuneigung zeigen - zu groß ist die Angst, von den anderen verlacht und hochgenommen zu werden. Wie tief die Liebe zwischen deinem Schwarm und seiner Freundin ist, kannst du von außen nicht sehen. Und dennoch gibts keinen Grund, verzweifelt zu sein. Auch einseitige Liebe ist wunderschön, du kannst von deinem Traumprinzen träumen, ihn im Bus anhimmeln, ihn angucken und anlächeln, wenn er dich anschaut. Du entdeckst dich durch ihn als liebendes Wesen - und damit macht er dir ein großes Geschenk. Ich finde es total normal und absolut ok, dass man mit 12 noch nie mit jemandem zusammen gewesen ist. Denn weißt du, jedes Mädchen nähert sich dem Abenteuer Jungs anders. Die einen probieren aus, die anderen - so wie du - lernen durch die Erlebnisse der anderen. Du ersparst dir erst mal noch Enttäuschungen und träumst. Träum bitte weiter - du bist wirklich ok. Dir alles Liebe Gabi

Lade weitere Inhalte ...