FAQ Frag Gabi

Seit über einem Jahr verliebt

Liebe Gabi! Ich finde es toll was du hier für uns Mädels machst. Ich habe dir schon einmal wegen meinem Problem geschrieben und leider keine Antwort bekommen. Deswegen möchte ich es noch einmal probieren. Mein Problem : Ich bin seit über einem Jahr in einen Jungen aus meiner Klasse verliebt. Ich bin 15 und er ist einen guten Monat jünger als ich. Wir sind beide sehr schüchtern und er wusste von meinen Gefühlen. Mittlerweile denkt er ich würde ihn nicht mehr lieben, doch ich liebe ihn noch immer. Immer mehr sogar... :( Wir haben uns schon immer gut verstanden und ich bin mir fast sicher, dass er in der 7. Klasse in mich verliebt war. Seit meiner Geburtstagsparty vor ein paar Wochen verstehen wir uns wieder sehr gut. Er total lieb und süß zu mir, hat mich mehrmals umarmt, wir haben uns geärgert und auch seit langen einmal richtig unterhalten. Mein Kumpel der auch mit ihm gut befreundet ist, meint ich sollte einfach mal mit meinem Schwarm reden. Aber ich habe solche Angst nochmals einen Korb zu bekommen, den ich habe ihn schon einmal meine Gefühle gestanden und er wollte nur Freundschaft. Aber er ist so schüchtern und ich auch... Wir wolle nächste Woche vielleicht mal Eis essen gehen mit ein paar Freunden. Ich weiß nicht was ich tun soll, wie ich mit ihm über meine Gefühle reden soll. Ich habe so Angst nochmal verletzt zu werden. Kannst du mir ein paar Tipps geben?? Auch ihn Sachen flirten?? Bitte bitte hilf mir Gabi!! Deine Angel von rockinangel /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe Angel, danke für deine Mail und dein Verständnis. Sorry, dass ich dir damals nicht geantwortet habe, umso mehr freut es mich, dass ich heute deine Mail gesehen habe. Ich bekomme so viele Mails, dass ich unmöglich alle beantworten kann. Weißt du, schüchtern ist jeder, der verliebt ist. Und du hast es ja schon einmal erfahren, wie weh ein Korb, eine Abfuhr tut. Dennoch: du hast die Abfuhr überlebt. Und jetzt bist du vorsichtiger. Das ist gut so. Wie schön, dass du mit deinem Schwarm jetzt wieder so richtig guten Kontakt hast. Ich bin der Meinung, du brauchst ihm jetzt nicht schon wieder dein Herz ausschütten, deine Liebe zu gestehen. Es könnte in der Tat zuviel für ihn sein. Aber du kannst den guten Kontakt halten - und weiter ausbauen. Und zwar mit kleinen, versteckten Komplimenten, wie z.B. "Schön, dass ich dich treffe, ich hab heut ganz viel an dich denken müssen. Das, was du gesagt hast, hab ich immer noch im Kopf." Verstehst du, was ich meine. Du nimmst ihn ernst, du sagst Nettigkeiten - und so wird er von ganz allein spüren, wie wichtig er für dich ist - und so wirst du auch wichtig für ihn. Viel Erfolg und alles Liebe Gabi

Lade weitere Inhalte ...