FAQ Frag Gabi

In den Ex der Freundin verliebt

Hallo Gabi,ich weiß nicht mehr weiter. (was auch sonst).Also meine beste Freundin hatte einen Freund. Zum Ende hin hat es in der Beziehung echt fast nur noch streit gegeben. deswegen hat mich ihr freund auch immer um Rat gefragt. und natürlich hab ich ihm geholfen. seit der Zeit haben wir immer regelmäßig geschrieben. doch nach ein paar Monaten war es endgültig aus mit den beiden. Meine Freundin hat Schluss gemacht und dadurch hat er extremen Liebeskummer gehabt und ich hab halt dann immer zugehört oder ihm mal einen Rat gegeben. Nach der Trennung ist er öfters mal abends zu mir nach hause gekommen. Da haben wir dann halt geredet oder gezockt. wir waren sogar schon zusammen mal auf einem fest. Und ich glaube mit der zeit habe ich mich in hin verliebt. Dann hatte er mal gesagt das er über meine Freundin hinweg sei. später hatte ich ihm gestanden das ich in ihn verliebt bin hab aber gesagt er soll es wieder vergessen weil es mir peinlich ist, in den ex meiner Freundin verliebt zu sein. darauf hin hat er gesagt es tut ihm leid dass er nicht so empfindet wie ich für ihn. Seit dem haben wir kein Wort mehr darüber verloren. Wir verstehen uns immer noch echt gut und machen manchmal was zusammen. und die anderen necken mich immer mit ihm. wie zum beispiel " da läuft doch was zwischen euch. "... Doch vor kurzem hat er mir wieder gesagt dass er immer noch nicht über meine Freundin hinweg ist. Und jetzt weiß ich nicht mehr was ich machen soll.?! ich meine ich freu mich wenn er mal in meinen Ort kommt oder wir einfach mal schreiben. aber da ist doch jedes mal der bittere Beigeschmack... von _blue-heart_ /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo meine Liebe, danke für deine bewegende Mail. Du bist wirklich ein einfühlsames Mädchen mit viel, viel Herz. Wie schön, dass du den Ex deiner Freundin durch seinen Liebeskummer begleitet hast. Dass du dabei dein eigenes Herz an ihn verloren hast ist nun ein kleines Drama. Wenn du so leidest, wenn du ihn siehst oder mit ihm schreibst, dann solltest du offen und ehrlich zu ihm sein. Sag z.B.: "Tut mir leid, ich hab mich echt in dich verliebt und muss mich eine Weile von dir zurückziehen, weil es mir einfach viel zu weh tut, dich zu sehen, mit dir zu schreiben. Ich muss mich schützen!" Wenn es dir aber reicht, was du von ihm an Aufmerksamkeit bekommst, dann genieße jeden Moment mit ihm - ohne bitteren Beigeschmack. Wenn du mich fragst, ich wäre für Ehrlichkeit. Das tut dann zwar weh, aber du bist dir selber treu geblieben. Dir alles Liebe Gabi

Lade weitere Inhalte ...