FAQ Frag Gabi

11 - Liebeskummer total. Ich ritze mich sogar

Hey Gabi.Ich habe ein großes Problem. Und ich hoffe diesmal, dass du mir auch antwortest. Klar verstehe ich, dass du nicht allen antworten kannst, aber ein Versuch ist es wert.Also: vor 2 Jahren hab ich einen wunderbaren Jungen kennengelernt. Nach 5 Monaten Bekanntschaft, haben wir uns ineinander verliebt. Wir waren 1 Jahr lang wunschlos glücklich (dabei bin ich erst 11, und das ist schon ziemlich lange) zusammen. Aber irgendwann haben wir immer gestritten. Wahrscheinlich weil ICH schnell neidisch wurde, wenn er mich ein bisschen vernachlässigt hat, und oft was mit anderen (teilweise auch Mädchen) gemacht hat. Ich muss aber erwähnen, dass es eine Internetbeziehung war. Trotzdem waren wir so lange zusammen. 3 Monate haben wir es ausgehalten, mit dem Streit. Und ich habe immer noch gehofft, es würde noch klappen. Dann aber hat er schluss gemacht, vor 2 monaten. Ich liebe ihn immer noch. Und ich sitze den ganzen Tag in meiner Ecke und heule. Ich vernachlässige die Schule und meine Familie (ich habe auch ganz heftigen Streit mit meiner Mutter weil meine Eltern getrennt sind und ich ihren neuen Freund über alles hasse). Ich habe keine richtige Freundin die mich jetzt tröstet und hinter mir steht. Nein, ich war nämlich lange zeit computersüchtig. Und jetzt steh ich alleine da. Ohne hilfe von meiner Mutter, und ohne Hilfe einer Freundin. Ich habe teilweise "freunde", denen meine Probleme (tut mir leid:) SCHEIßEGAL sind. Ich bin ihnen egal. Ich komme einfach nicht los von meinem Ex, bitte hilf mir ! Ich ritze mich sogar, und denke über Selbstmord nach, bitte !S. (11) von Saemmi /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe S., fühl dich von mir ganz fest in den Arm genommen - und sprich bitte mit deiner Mutter, damit sie es in Wirklichkeit tut. Du brauchst einfach noch ihren Schutz - auch wenn du schon so wahnsinnig erwachsen wirkst. Deine Mutter ist bestimmt total okay, schliesslich hat sie so eine tolle Tochter wie dich großgezogen. Du musst ihren neuen Freund nicht mögen, nicht lieben - du musst lernen, ihn zu respektieren. Dass du dich ritzt ist ein Hilfeschrei. Das heißt, du spürst dich nur noch, wenn du Schmerzen hast. Ritzen ist eine Sucht, du kennst dich ja auch mit Sucht. Du warst ja computersüchtig - und hast es anscheinend überwunden. Guck doch bitte ins Internet unter www.rotetraenen.de - das ist eine tolle Seite mit vielen Infos für Leute, die sich Ritzen. Du brauchst fachliche Hilfe. Freunde können dir nicht helfen. Und was deinen Ex angeht, so ist er wirklich das kleinere Problem. Kümmere dich um dich, dann wirst du auch deinen Liebeskummer überwinden. Dir von Herzen alles Liebe Gabi

Lade weitere Inhalte ...