FAQ Frag Gabi

Mit dem Ex von der Freundin rumgeknutscht

Liebe Gabi,ich habe ein großes Problem. Letztens habe ich bei meiner Freundin geschlafen und ihr Ex auch. Sie sind noch gute Freunde. Wir haben Alkohol getrunken und als ich betrunken gewesen bin, kam es irgendwann dazu, dass er mich geküsst hast. Wir haben ein bisschen rumgeknutscht. Es war mein erster Kuss. Und das Problem ist, dass ich nichts gefühlt habe. Am Anfang war es ja noch schön, aber irgendwann hat es mich nur noch genervt... Warum habe ich nichts gefühlt?? Hat er mich nur so geküsst oder hat er vielleicht Gefühle für mich, denn sein Herz hat schnell gepocht. Und wie beende ich diese Knutscherei, so dass es für niemanden peinlich ist? von realmekeepsmilin /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo meine Liebe, danke für deine Mail, die mich ein wenig verwirrt hat. Du hast mit dem Ex deiner Freundin rumgeknutscht. Aber ich denke, die Knutscherei ist doch an diesem Abend dann beendet gewesen? Oder will der Ex deiner Freundin jetzt weiter mit dir knutschen? Wenn ich dich weiter treffen möchte, so kannst du doch ganz freundlich sagen: "War nett an dem Abend, für mich war das eine einmalige Sache, schließlich sind wir alle gut befreundet. Danke, ich will nicht mehr!" Damit ist die Sache zu Ende. Warum du nichts gefühlt hast, fragst du? Wahrscheinlich hat dich der Alkohol enthemmt - aber du warst kein bisschen verliebt. Es hat dir anfangs Spaß gemacht, dann hats dich genervt. Sowas passiert. Ob er Gefühle für dich hat, kann dir niemand sagen, ich auch nicht. Zärtlichkeiten machen Herzklopfen, aber wie du ja an dir selber festgestellt hast, kann man auch ohne viel zu empfinden küssen. Was du aus der Sache vielleicht lernen könntest, ist mit Alkohol vorsichtiger umzugehen. Lieben Gruß Gabi

Lade weitere Inhalte ...