FAQ Frag Gabi

Gefühle für die Lehrerin

Liebe Gabi, ich hoffe du kannst mir helfen.Ich bin total verunsichert, was stimmt nicht mit mir?Es ist so, wenn ich eine Lehrerin (nur weiblich) länger kenne, dann entwickel ich Gefühle für sie, als wäre sie meine Mutter..., ich bin nicht homosexuell, es ist kein verliebtes Gefühl, sondern eins der völligen Geborgenheit und des Vertrauens, das ganze habe ich bei 2 Lehrerinnen, ich bin immer total ehrlich zu ihnen, versuche mich mit ihnen anzufreunden, weil ich möchte, dass sie mich so mögen, wie ich sie mag, ich habe so Panik vor dem Lehrerwechsel... und wenn ich Gerüchte höre, z.B dass meine Lehrerin schwanger sei (mag es auch nur ein Gerücht sein, was es schon 3x war) und sie dann letztendlich in den Mutterschutz müsste, dann bekomme ich Panik, ich möchte diese Lehrerinnen niemals verlieren, auf keinen Fall. Beide Lehrerinnen sind noch recht jung und haben keine Kinder und wenn sie Kinder haben würden, dann würde ich mich so ersetzt fühlen, das klingt so furchtbar egoistisch, ich gönne den beiden Kinder, sie wären tolle und liebevolle Mütter, aber ich würde sie so vermissen, was stimmt nicht mit mir? - warum ist das so? - was soll ich davon halten? Ich habe keine schlechte Beziehung zu meiner Mutter, sie ist auch lieb und nett und tut sehr viel für mich, aber sie hört mir selten zu, im Gegensatz zu meinen Lehrerinnen.Verstehst du was ich meine? Liebe Grüße Ramona (15) von Ramona_Hemera /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe Ramona, für deine Mail möchte ich mich herzlich bedanken. Mach dir bitte keine Sorgen, mit dir ist alles in Ordnung. Ja, du bist ein waches, kluges Mädchen und diese beiden Lehrerinnen studierst du sozusagen genau, sie sind für dich so etwas wie Vorbilder in Sachen Weiblichkeit. Vielleicht bringen dich diese Gefühle sogar dazu, später mal selber Lehrerin sein zu wollen. Wobei das jetzt noch keine Rolle spielt. Jetzt bist du auf dem Weg eine Frau zu werden - und diese beiden jungen Lehrerinnen helfen dir auf diesem Weg. Auf diesem Weg wirst du auch lernen, dass kein Mensch zu ersetzen ist. Du bist du - und bestimmt werden deine Lehrerinnen dich immer in guter Erinnerung behalten, so wie du sie auch. Dir von Herzen alles Liebe Gabi

Lade weitere Inhalte ...