FAQ Frag Gabi

Was macht der Frauenarzt bei der Untersuchung?

hallo Gabi...Also ich bin bald 15 und habe bald mein 1stes mal...Ich muss aber zuerst zum Frauenarzt...aber ich habe Angst, muss ich mich ganz ausziehen oder nur unten?was macht er dann?...kann ich mir gleich beim 1rsten treffen die Pille verschreiben lassen?? von CarolinaH /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo meine Liebe, danke für deine Mail und dein Vertrauen. Super, dass du vor dem 1.Sex an Verhütung denkst. Du brauchst überhaupt keine Angst vorm Frauenarzt zu haben.Wenn du dich für einen Termin in der Praxis anmeldest, dann sagst du der Sprechstundenhelferin, du möchtest einen Ersttermin, sag, dass du zum ersten Mal zum Frauenarzt gehst. Dann hast du wahrscheinlich die Chance, mit Gleichaltrigen im Wartezimmer zu sitzen. Dem Frauenarzt oder der Frauenärztin sagst du dann, warum du kommst, dass du die Pille möchtest, er/sie wird dich nach der Periode fragen - und meist bekommt ein junges Mädchen erst mal ohne Untersuchung die Pille. Ärzte kennen die jugendlichen Ängste, zeigen erst mal die Praxis und den gynäkologischen Stuhl, vor dem man sich aber auch nicht fürchten muss. Für eine Untersuchung musst du dich nur unten herum freimachen - zieh also ein langes Shirt an, damit du dich wohler fühlst. Und solltest du dich nicht wohlfühlen, darfst du das sagen. Wenn du magst, kannst du zum Gespräch auch deinen Freund mitbringen, es ist super, wenn auch Jungs über die Pille Bescheid wissen. Lieben Gruß Gabi

Lade weitere Inhalte ...