FAQ Frag Gabi

Meine Mutter macht mich richtig fertig

Liebe Gabi,das ist jetzt das vierte mal das ich dich anschreibe und hoffe das du es irgendwann mal lesen wirst.Also mein Problem ist dass meine Mutter ständig mich beschuldigt wenn was schief läuft und mich dann oft richtig fertig macht, meistens versuche ich es zu unterdrücken bis ich in meinem Zimmer bin und dann muss ich fast immer losweinen. Sie tickt manchmal wegen kleinigkeiten aus und auch bei Fehlern die halt mal passieren können bin immer ich die erste die angemotzt wird. Einmal war es so dass wir einkaufen waren, weil ich für meine Konfirmation brauchte und wir haben Schuhe gesucht, gleich im zweiten Laden haben wir schöne gesehen, doch zwei Stunden später als wir schon länger wieder zuhause waren fällt meiner Mutter auf dass die Schuhe aus zwei unterschiedlichen Ledern gemacht sind und ich bin schuld daran. Sie hat dann gesagt dass das nur passieren konnte, weil ich sie mitgeschleift habe und sie keine Lust auf shopping hatte und dann war ich eine zeit lang alleine und bin dann ins Wohnzimmer wo ich auch alleine war, ich war entspannt, doch dann platzte sie ins Zimmer und hat mich angeschrien dass ich so blöd bin und dass sie mich hasst und das passiert halt öfters so ein bis zweimal im Monat und das macht mich so fertig dass ich einfach jemanden brauche dem ich das hier sagen kann und der mir vielleicht auch helfen kann.Bitte antworte mir, denn ich halte das nicht mehr lange aus.Danke und Lg von tappy-star /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo meine Liebe, danke für deine Mail, die mich wirklich tief berührt hat. Entschuldige bitte, dass ich dir erst heute antworte - ich hab das Problem, dass ich von den vielen Mails überwältigt bin und ich leider nicht jede beantworten kann. Dafür blutet oft mein Herz, aber ich schaffe es nicht. Zu dir und deinem Problem: Es scheint so, dass deine Mutter überfordert ist. Weißt du, ich will und kann sie nicht verurteilen. Deshalb frag ich mich, ob sie dich alleine erzieht? Wo ist dein Vater? Wo ist Entlastung für deine Mutter. Ich weiß, dass ich jetzt viel von dir verlange - aber ich bitte dich sehr, auch mal die Lebenssituation deiner Mutter anzugucken. Wo kann sie ihr Herz ausschüttten, wenn es ihr manchmal zuviel wird? Weißt du, ich bin ganz sicher, dass sie dich liebt, nur kann sie das oft nicht so zeigen. Außerdem denken Mütter immer, sie dürften ihrer Tochter nicht zeigen, wenn sie Kummer haben. Glaub mir, wenn du dir mal die Mühe machst,deine Mutter zu verstehen, wird sie weicher werden. Mach Tee für sie, und frag sie doch mal, wie es ihr so geht, wie sie sich mit ihrer Mutter früher verstanden hat. Redet miteinander, ohne Vorwürfe. Und was dich betrifft, so frag ich mich, ob du dir nicht auch jemandem zum Herzausschütten suchen solltest, eine Oma, Tante. Glaub mir, du wirst ein kleines Wunder erleben, wenn du deiner Mutter nur ein wenig entgegenkommst. Es hilft dir nämlich kein bisschen, wenn ich deine Wut auf deine Mutter, deine Enttäuschung über sie weiter schüre. Wichtig ist, dass du begreifst, dass auch du ein wenig das Familienklima mit deiner Wärme verändern kannst. Dir von Herzen alles Liebe - ich glaube, du schaffst das! Gabi

Lade weitere Inhalte ...