FAQ Frag Gabi

Plötzlich sind meine Gefühle für ihn weg. Warum?

Hallo Gabi,ich weiß nicht was mit mir los ist. Schon zum 2 mal bin ich verliebt. Er sieht gut aus , er ist echt nett, ich mag ihn. ich konnte es gar nicht erwarten ihn zu sehn. War jetzt in der Anfangszeit sehr schwierig, erst war ich im Urlaub dann haben wir ja beide Schule da klappt das oft auch nicht mit treffen. Wir haben uns jetzt 4- 5 mal getroffen es war immer schön, was trinken oder im Kino. nach dem 4 mal hat er mich gefragt ob ich mit ihm zusammen sein will ich habe ja gesagt. Danach war er einmal bei mir zu Hause war ein netter Abend, aber wir sassen eigentlich nur nebeneinander haben zusammen Videos geschaut und gelacht, mehr ist nicht passiert. Seither haben wir uns nicht mehr gesehen, weil er dann im Urlaub war. Zwischenzeitlich bin ich mir nicht mehr sicher ob ich das möchte, also mit ihm zusammen sein. Er hat sich aus dem Urlaub kaum gemeldet weil er angeblich in einem Funkloch war, kann ja sein. aber er hat nicht einmal gefragt wie es mir geht. Jetzt hinterher schreibt er wieder aber relativ wenig, ich aber auch. Nur so wie geht, was machst du... usw. Ich mag ihn sehr als Freund aber ich weiß nicht ob es für mehr reicht mir fehlen die Gefühle. Wieso ist es auf einmal ganz anders wie am Anfang kann man sich so Täuschen ? Wie gesagt das selbe habe ich schon mal erlebt das ich plötzlich nach 2-3 Wochen keine Gefühle mehr für den Jungen hatte. Ich verstehe mich selbst nicht, bin ich nicht fähig eine Beziehung einzugehen? Und wie soll ich Ihm das erklären was soll ich ihm sagen offensichtlich hat er es noch nicht bemerkt er will mich sehen. Ich brauche dringend einen Rat. Danke Gruß Annika von annika2015 /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe Annika, danke für deine Mail und dein Vertrauen. Weißt du, schöner könnte man gar nicht beschreiben, wie sich totale Verliebtheitsgefühle plötzlich in Luft auflösen. Was du bisher zwei Mal erlebt hast, wird dir bestimmt noch öfter passieren. Verliebtheit bringt die Hormone total in Aufruhr, man sieht den anderen sozusagen erhöht, verklärt ihn. Dann lernt man sich näher kennen, erlebt so die Eigenheiten, sieht manches, was einem nicht so gut gefällt. Die Hormone schwingern wieder normal - man ist entzaubert. Glaub mir, irgendwann wird der Junge kommen, bei dem vieles passt und bei dem deine Gefühle dann länger anhalten. Dann schaffst du es auch, von der ersten Riesenverliebtheit in die nächste Phase von Liebe und Freundschaft einzutauchen - in der man sich besser kennenlernt und sich die Gefühle festigen. Dass du das jetzt noch nicht kannst, willst ist total verständlich und auch gut so. Dir alles Liebe Gabi

Lade weitere Inhalte ...